Casinos in Portugal

Portugal ist eines der schönsten europäischsten Länder und aus diesem Grund möchte ich heute die Casinos in Portgual vorstellen. Und natürlich, weil ich bald dorthin in den Urlaub fliege. Ich war schon zweimal in Portugal, habe aber bisher leider nur in einem Casino gespielt. Dabei steht in der Hauptstadt Lissabon eines der größten Casinos der Welt. Das Casino in Estoril gilt als das größte Casino Europas.

Übersicht über alle Casinos in Portugal

Casino de Alvor Alvor im Hotel Algarve Casino, am Praia da Rocha-Strand
Casino de Chaves Chaves
Casino de Espinho Espinho
Casino Estoril Estoril größtes Casino Europas
Casino Figueira Figueira da Foz
Casino da Madeira Funchal Von Oscar Niemeyer erbaut
Casino Lisboa Lissabon liegt im Parque das Nações
Casino de Monte Gordo Monte Gordo
Casino da Póvoa Póvoa de Varzim
Casino Tróia Tróia das jüngste Casino in Portugal (2011 eröffnet)
Casino Vilamoura Vilamoura

Casino Lisboa in Lissabon

Das Casino Lisboa liet am Parque das Nações (Park der Nationen) in Lissabon. Es wurde für die Öffentlichkeit am 19. April 2006 geöffnet. Die Baukosten betrugen rund 100 Millionen Euro, von denen 30 Millionen direkt an den Staat Portugal flossen für die Glücksspiel-Lizenz.

Das Casino hatte zum Zeitpunkt der Eröffnung rund 700 Spielautomaten (erweiterbar auf 1.000), 22 Spieltische, 4 Bars, 3 Restaurants und ein Theater mit Platz für 600 Personen. Der Umsatz in den ersten fünf Monaten nach der Eröffnung betrug 30 Millionen Euro. Der Jahresumsatz belief sich auf 70 Mio. €.

Alle Glücksspiele in Portugal unterliegen einer Konzession durch den Staat. Zu diesem Zweck ist das Land in Spielzonen aufgeteilt, jedes mit seinem eigenen Konzessionär und in der Regel nur einem einzigen Casino. Das Casino in Lissabon fällt aber in die Estoril-Spielzone, so dass es dort zwei große Casinos gibt. Unter der starken Konkurrenz in der Hauptstadt leidet das Casino im 35 Kilometer entfernten Estoril, das einen Umsatzrückgang von 15% hinnehmen musste.

Die Adresse lautet: Casino Lisboa, Alameda dos Oceanos Lote 1.03.01, Parque da Nacoes, Lisbon, Lisboa 1990-204, Portugal

Website des Casino Lisboa

Casino Estoril

Bevor es das Casino in der Hauptstadt gab, war das Casino in Estoril das Vorzeige-Casino Portugals. Es ist bereits seit 1931 in Betrieb und diente als Filmkulisse unter anderem für den James Bond-Film „Im Geheimdienst ihrer Majestät“ von 1969. Mit mehr als 700 Spielautomaten gehört es zu den größten Casinos Europas.

Adresse: Casino Estoril, Av. Dr. Stlanley Ho, 2765-190 Estoril, Lisboa, Portugal

Website des Casino Estoril

Casino Solverde in Vilamoura

Casino in Portugal: Vilamoura an der Algarve

Das Casino Vilamoura liegt am dortigen Hafen und ca. 20 Kilometer vom Flughafen Faro entfernt an der östlichen Algarve-Küste.

Die genau Adresse fürs Navi lautet: Praca Casino Vilamoura, Quarteira 8125-410, Portugal

Das Casino habe ich vor ein paar Jahren mal ein bißchen Blackjack gespielt. Schon damals im Jahr 2013 haben sie dort Mischmaschinen verwendet.

Blackjack Regeln

Außerdem war das Verdoppeln nur bei 9, 10 und 11 erlaubt, nicht aber bei Soft-Hands mit einem Ass. Dafür durfte man von der Surrender Option Gebrauch machen. Asse durfte man einmal Teilen und bekam dann nur noch eine Karte. Alle anderen Paare durfte man bis auf vier Hände aufteilen und auch Double after Split (Verdoppeln nach dem Teilen) war erlaubt. Wie in allen europäischen Casinos zog der Dealer seine zweite Karte erst nach den Aktionen der Spieler. Das ist ein Nachteil im Vergleich zur Hole Card, die in Vegas verwendet wird und mit der man schon vor einer möglichen Verdopplung weiß, ob der Dealer einen Blackjack hat.

Blackjack Bilanz

Eigentlich wollte ich wegen den Mischmaschinen und den mittelprächtigen Blackjack Regeln gar nicht spielen, dann setzte ich mich doch mit 50 Euro an den Blackjack-Tisch mit 5 Euro Mindesteinsatz. Das Maximum betrug unübliche 150 Euro. Das waren gerade mal das 30-fache des Mindesteinsatzes. Standard ist eigentlich das 100-fache. Aber das hat sich nicht bis Vilamoura herumgesprochen. An der Third Base mit dem Table Scanning lief es ganz gut. Nach einer Runde mit wenigen Bildkarten erhöhte ich den Einsatz in der Hoffnung, dass diese in dieser Runde dann kommen und mir hohe Kartenkombinationen wie eine 20 oder einen Blackjack (21) ermöglichen. Ich bekam das ein oder andere Ass und konnte meinen Einsatz in einer halben Stunde verdoppeln, so dass ich mit 50 Euro Gewinn vom Tisch ging. Allerdings habe ich einen Strafzettel für 18 Euro bekommen und einiges an Benzin verfahren um in dieses Casino zu kommen. Es hat sich also weniger gelohnt. Dafür kann ich hier darüber berichten, so dass niemand sonst im Casino Vilamoura sein Glück beim Blackjack versuchen muss.

Hier gehts zur Webseite des Casinos: Casino Vilamoura

Algarve Casino Portimao

Das zweite Casino an der Algarve befindet sich in Portimao. Laut Casinoeurope.com gibt es dort einen Blackjacktisch und es wird von 15 bis 3 Uhr gespielt.

Adresse: Hotel Algarve Casino, Praia da Rocha, 8500 – 802 Portimão

Casino de Monte Gordo

Das östlichste Casino Portugals ist das Casino de Monte Gordo direkt an der Spanischen Grenze. Auch hier gibt es nur einen Blackjack-Tisch.

Adresse: Casino de Monte Gordo, 8901 – 908 Monte Gordo

Casino Funchal – Madeira

Auch auf der Blumeninsel Madeira – der Heimat von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo – gibt es ein Casino. Es befindet sich in der Insel-Hauptstadt Funchal.

Adresse: Casino da Madeira, Avenida do Infante, 9004-513 Funchal / Madeira Island – Portugal

Webseite des Casino Madeira