Das sind die bekanntesten Songs über Blackjack und Casinos

Die Popmusik ist fester Bestandteil unseres Lebens. Mit der verstärkten Kommerzialisierung und der technischen Revolution, die MP3s ausgelöst haben, sind unsere Lieblingssongs immer und überall verfügbar. Viele Spieler im Casino schwören auf ihre MP3-Player und Headsets, wenn es darum geht, gute Stimmung am Tisch zu erzeugen.

Die Luft, dass im Casino liegt, hat die Menschen seit jeher fasziniert. Stars bilden da keine Ausnahme. Auch sie sind offenbar vom Glitzer und Glamour im Casino beeindruckt. Nicht umsonst sind Spiele wie Blackjack laut Betway Thema in zahlreichen Büchern, Filmen, TV-Serien oder Artikeln und damit längst Bestandteil der Popkultur geworden. Die Kunst reflektiert das Leben, daher haben auch viele Popstars das Thema aufgegriffen und ihre Erlebnisse im Casino, sei es beim Blackjack, beim Roulette oder anderen Spielen, in ihrer Kunst für immer verewigt. Wir stellen Euch hier die besten und bekanntesten Songs zum Blackjack Spielen im Casino vor.   Photo by OmarMedinaFilms, CC0 Public Domain

The Ace of Spades” von Motörhead

Wer den Tag mit Vollgas beginnen möcht, der ist bei dem Rockklassiker von Motörhead bestens aufgehoben. Bereits im Jahr 1980 veröffentlicht, gilt „The Ace of Spades“ heute als beliebtester Song der Band und wird von Musikmagazinen regelmäßig in die Top-500-Listen der besten Songs aller Zeiten gewählt. Motörhead Sänger Lemmy Kilmister war davon noch zu Lebzeiten wenig angetan, ihm hing der Song, laut eigenen Aussagen, zum Hals heraus. „The Ace of Spades“ ist eine Allegorie auf das Leben, Kilmister verwendete im Text verschiedenste Glücksspiel-Metaphern und war selbst ein Fan von Spielautomaten.

Blackjack” von Ray Charles

Schon im Jahr 1958 widmete sich einer der talentiertesten und berühmtesten Soul-Sänger der Welt, Ray Charles, dem Blackjack. Der Albumtrack von der LP „Yes indeed!“ beschreibt die Höhen und Tiefen, die man beim Blackjack Spielen erleben kann und die man in jeder Blackjack Strategie berücksichtigen sollte. Auch Charles vergleicht das Spiel mit dem echten Leben, in seinem Fall mit der Liebe zu einer Frau. Der klassische Bluessong vermittelt die Stimmung von Höhen und Tiefen perfekt.

Viva Las Vegas” von Elvis Presley

Die ultimative Las-Vegas-Hymne kommt vom King of Rock´n Roll persönlich. Wer anderer als Elvis Presley wäre dazu geschaffen, der Glücksspielmetropole in der Wüste Nevadas ein musikalisches Denkmal zu setzen? Elvis selbst liebte die Stadt, seine jahrelange Konzertserie in Sin City ist legendär. Niemand sonst verkörpert den Glanz und Glamour der Stadt so perfekt wie er.

Das Lied stammt aus dem Jahr 1964 und gilt heute als einer der bekanntesten Songs des Kings. Er wurde zudem unzählige Male gecovert. Sowohl ZZ Top als auch Bruce Springsteen oder The Killers haben sich bereits erfolgreich an „Viva Las Vegas“ versucht. Der Song diente ursprünglich als Titel-Track des gleichnamigen Elvis-Kinofilms und beschreibt Las Vegas in allen Facetten.

Luck Be A Lady” von Frank Sinatra

Frank Sinatra wird, ebenso wie Elvis Presley, beinahe automatisch mit Las Vegas in Verbindung gebracht. Verantwortlich dafür sind seine zahlreichen Shows in der Stadt, sowie sein Film „Ocean´s 11“, der Jahrzehnte später von Steven Soderbergh erfolgreich mit George Clooney und Brad Pitt neu verfilmt wurde. „Luck Be A Lady“ war 1965 einer der größten Hits von Frank Sinatra und gilt bis heute als ein „Las Vegas Klassiker“.

The Gambler“ von Kenny Rogers

Kenny Rogers ist einer der größten Stars der amerikanischen Country-Szene. Von ihm stammt ein weiterer Klassiker unter jenen Songs, die dem Glücksspiel ihre Referenz erweisen. Seine musikalische Verbeugung vor den Kartenprofis aus dem Jahr 1978 ist bei Spielern aller Casinospiele gleichermaßen beliebt.

Diese Stars spielen gerne Blackjack

Blackjack übt auch auf zahlreiche Celebrities eine magische Anziehungskraft aus. So mancher, den man dabei nicht auf den ersten Blick auf dem Radarschirm hat, soll nicht nur die Blackjack Regeln beherrschen, sondern auch über beträchtliche Fähigkeiten am Tisch verfügen.

Gute Blackjack Regeln in Las Vegas Downtown

Dass Ben Affleck regelmäßig in Las Vegas spielt, ist nichts Neues. Gemeinsam mit seinem besten Freund Matt Damon war er regelmäßig in Sin City zu Gast. Allerdings ist der Hollywood Star auch schon einmal beim Blackjack Kartenzählen aufgeflogen. Die Folge davon war eine Casinosperre. Wer aber hätte gedacht, dass ausgerechnet Paris Hilton erfolgreich spielt. Sie soll einst in Las Vegas ihre Gage als DJ nach dem Auftritt innerhalb kürzester Zeit an den Tischen gesetzt und deutlich gesteigert haben. Die beiden Basketball-Legenden Michael Jordan und Charles Barkley gelten ebenso als geübte Blackjack-Spieler, wie die Hip-Hop-Stars P. Diddy, Jay Z und 50 Cent.

Sie alle sind von der Spannung des Spiels fasziniert und haben ihr Können am Tisch bereits unter Beweis gestellt. Ob sie dabei auf unsere fünf Songs zurückgegriffen haben, ist nicht bekannt.

Follow Radek

Radek Vegas | Blackjack-Winner.de

Glücksspiel-Experte, Journalist & Videoproduzent
2007: Leidenschaft für Blackjack beim ersten Vegas-Trip entdeckt.
2010: Einzige redaktionelle deutsche Blackjack-Webseite aufgebaut.
2007 - heute: Blackjack spielen in Casinos auf der ganzen Welt
Follow Radek