fbpx
Blackjack Betrüger auf Youtube und Twitch

So erkennst du Blackjack-Abzocker auf Youtube oder Twitch

Blackjack ist ein riesiges Geschäft. Sowohl für richtige Casinos als auch für Online-Casinos. Und viele Youtuber und Twitch-Streamer wollen einen Anteil vom Kuchen abhaben. Sie streamen sich beim Blackjack spielen. So weit so harmlos. Allerdings haben diese Streamer in der Regel 0,Null Ahnung davon, wie man Blackjack spielt. Es geht auch nicht darum erfolgreich zu sein.

Das Ziel ist möglichst viele Zuschauer dazu zu motivieren selbst Geld im Online Casino zu riskieren – und damit zu verlieren.

Blackjack-Streamer wollen, dass du verlierst!

Die Blackjack-Steamer und Youtube-Kanäle über Blackjack wollen, dass der Zuschauer verliert.

Warum?

Weil Sie damit verdienen.

Jeder, der sich über einen Link in der Video-Beschreibung oder auf Webseiten in einem Online-Casino anmeldet sorgt dafür, dass bis zu 50% seines Verlustes an den Betreiber der Webseite oder des Kanals fließen.

Dementsprechend gering ist die Motivation den Leuten wirklich etwas sinnvolles zu zeigen.

In diesem Beitrag habe ich die Signale gesammelt, die dir zeigen, wenn es sich um einen dubiosen Youtuber oder Streamer handelt.

Lass dich nicht verarschen, wenn jemand ein Blackjack Video streamt oder postet!

Es handelt sich meist um Werbung für illegales Glücksspiel, wenn im Video auf ein spezielles Casino hingewiesen wird und aufgefordert wird, man solle doch dort spielen.

Ich will nicht, dass jemand Geld riskiert und verliert. Ich will nicht am Verlust von anderen verdienen!

Ich KEINE WERBUNG FÜR ONLINE-CASINOS! Ich warne vor den Risiken des Glücksspiels.

Ich mache in meinen Coachings Glücksspieler zu Gewinnern!

Blackjack-Abzocker erkennst du an folgenden Merkmalen:

  1. Sie machen mehr oder weniger offensiv Werbung für Online-Casinos und erhalten bis zu 50% DEINES VERLUSTES.
  2. Sie kennen die Basic Strategy nicht perfekt und spielen hauptsächlich nach Bauchgefühl.
  3. Sie setzen auf Sidebets (Nebenwetten) um den Eindruck zu vermitteln, dass diese “Suckerbets” (Loser-Wetten) hohe Gewinne vermitteln.
  4. Setzen viel zu viel Geld um die Zuschauer zu animieren das auch zu tun nach dem Motto “viel setzen, viel gewinnen”. Die Realität ist aber, dass die Streamer und Youtuber von Online-Casinos mit Fake-Geld-Accounts ausgestattet sind und daher nicht mit ihrem eigenen Geld spielen. Videos mit Verlusten werden also nicht veröffentlicht. Und Videos mit hohen Einsätzen, die ab und zu natürlich für spektakuläre Gewinne sorgen, werden als Standard dargestellt.
  5. Sie variieren die Einsätze beliebig oder nach einer “Setz-Strategie”. Das ändert aber nichts am grundsätzlichen Nachteil und sorgt nur für höhere Verluste, wenn man mehr als 100 oder 1000 Hände ohne richtigen Plan spielt. Früher oder später frisst der Hausvorteil des Casinos die Chips von Amateuren auf. Nur mit Kartenzählen kann man das verhindern.
  6. ABER: Diese Youtuber können nicht Karten zählen. Bei ihnen ist jede Situation ist gleich. Das heißt: jede Hand ist nur von Glück und Pech abhängig. Damit ist es kein bißchen anders als würde man Roulette spielen.

Das muss aber nicht sein, denn Blackjack bietet grundsätzlich sehr gute Gewinnchancen.

So holst du das beste beim Online-Blackjack raus:

  1. lerne die Basic Strategy und halte dich dran
  2. lerne Karten zählen
  3. Besorge dir eine Bankroll mit mindestens 50 Mindesteinsätzen (besser 100!)
  4. setze nur, wenn der Count positiv ist.
  5. erhöhe den Einsatz nur, wenn der Count +2 oder höher ist – und dann auch nur stufenweise.

In diesem Video zeige ich, wie ich das mache:

Für eine Abkürzung zum Erfolg bewerbe dich für mein Blackjack-Coaching.

Blackjack spielen lernen - Coaching

Follow Radek