Blackjack Gleichstand – Das passiert bei einem Unentschieden!


Deprecated: Implicit conversion from float 19.6 to int loses precision in /home/www/blackjack/wp-content/plugins/internal-links/core/links/text-to-link-converter-factory.php on line 35

Ist dir das auch schon Mal passiert: du hast 21 beim Blackjack und freust dich schon!

Aber dann zieht der Dealer noch genau die Karte, die er braucht um einen Gleichstand zu bekommen!

ACHTUNG! Willst Du wissen, in welchen Online-Casinos es sich wirklich lohnt - und welche du unbedingt meiden solltest? Dann lies meine besten und schlechtesten Online-Casino-Erfahrungen, bevor es teuer wird!

Was ist jetzt?

Ich erkläre dir, was passiert, wenn es beim Blackjack Gleichstand gibt.

Blackjack Coaching über Skype
Blackjack Coaching über Skype jeden 21. im Monat um 21 Uhr

Ich bin Radek Vegas von Blackjack-Winner.de.

Ich liebe Blackjack, seit ich 2007 das erste Mal in Vegas war. Seitdem habe ich alle Bücher zum Thema gelesen und in mehr als 100 Casinos auf der ganzen Welt gespielt.

Auf meiner Webseite blackjack-winner.de helfe ich Gamblern zu Gewinnern zu werden.

Mit meinem kostenlosen Blackjack-Coaching sparst du dir viel Zeit und Lehrgeld.

[JETZT ZUM COACHING ANMELDEN]

Gleichstand / Unentschieden / Push / Stand Off

Verschiede Worte für das gleiche Ergebnis: Wir haben genau so viele Punkte wie der Dealer.

Wer gewinnt jetzt? Die Bank zumindest nicht. Der Einsatz geht wieder zurück zum Spieler.

Normalerweise verlierst du den Einsatz. Oder du gewinnst eine Einheit hinzu.

Bei Gleichstand bekommst du aber den Einsatz zurück.

Deswegen steht in Online Casinos in dieser Situation oft „Sie gewinnen!“

Das stimmt teilweise. Immerhin verlierst du bei einem Gleichstand nicht.

Allerdings ist ein Gleichstand sehr ärgerlich, wenn du dich schon als sicherer Sieger gefühlt hast.

Wenn du 20 oder 21 hast, bevor der Dealer zieht ist deine Gewinnchance sehr hoch. Aber das heißt nicht, dass du nicht auch noch verlieren oder Unentschieden spielen kannst.

Es ist vergleichbar mit einer hohen Führung beim Fußball.

Wenn eine Mannschaft 2:0 oder 3:0 führt, gewinnt sie meistens. Aber auch nicht immer.

Wenn man beim Blackjack in so einer Situation noch verliert oder Gleichstand hat, nennt man das wie beim Poker „Bad Beat“. Das heißt sinngemäß übersetzt „unerwartete Niederlage“.

In anderen Situationen bist du vielleicht froh über einen Blackjack Gleichstand.


Was passiert bei einem Unentschieden?

1. Die ursprünglichen Einsätze bleiben erhalten 💰

Ein Gleichstand bedeutet, dass kein Spieler gewinnt, aber auch keiner verliert. Das bedeutet, dass die Einsätze der Spieler auch nicht verloren gehen.

2. Keiner der Spieler fühlt sich als Verlierer 🤷‍♀️🤷‍♂️

Da keiner der Spieler gewinnt oder verliert, gibt es auch keinen Verlierer. Das kann dazu beitragen, dass kein Spieler sich schlecht fühlt oder enttäuscht ist.

3. Es kann eine weitere Runde gespielt werden ♠️♥️♣️♦️

Da die Einsätze erhalten bleiben, können die Spieler eine weitere Runde spielen und vielleicht beim nächsten Mal einen Gewinner ermitteln.

4. Es ist eine Möglichkeit, das Spiel zu verlängern 🔁

Wenn die Spieler das Spiel genießen, aber nicht möchten, dass es zu schnell vorbei ist, kann ein Gleichstand eine Möglichkeit sein, das Spiel zu verlängern und mehr Zeit zu verbringen.


🃏 Blackjack-Varianten mit Push

1. Blackjack Switch 🎰

Das Besondere an diesem Blackjack-Spiel ist, dass der Spieler zwei Hände gleichzeitig spielen kann und bei einem Gleichstand die Möglichkeit hat, die Karten zwischen den Händen zu tauschen. Dadurch erhöht sich die Chance, eine höhere Hand zu erreichen und zu gewinnen.

2. 21 Duel Blackjack 🃏

Bei diesem Spiel hat der Spieler ebenfalls die Option, zwischen zwei Händen zu wählen. Jedoch werden die Karten des Dealers anders ausgeteilt, sodass der Spieler zwei Gemeinschaftskarten erhält. Bei einem Gleichstand kann der Spieler sich dann für eine der Gemeinschaftskarten entscheiden, um seine Hand zu verbessern.

3. Perfect Pairs Blackjack 💰

Bei diesem Spiel gibt es eine Nebenwette auf perfekte Paare, also zwei Karten mit dem gleichen Wert und der gleichen Farbe oder dem gleichen Symbol. Bei einem Gleichstand kann der Spieler durch die perfekte Paar-Wette einen Gewinn erzielen, selbst wenn die normale Hand unentschieden ist.

4. Double Exposure Blackjack 🌟

In diesem Spiel werden die beiden Karten des Dealers direkt zu Beginn aufgedeckt, sodass der Spieler mehr Informationen über die Hand des Dealers hat. Bei einem Gleichstand gewinnt allerdings der Dealer, außer der Spieler hat ein Blackjack (ein Ass und eine Karte mit dem Wert 10) erreicht.

5. Spanish 21 Blackjack 🇪🇸

Dieses Spiel wird mit einem spanischen Kartendeck gespielt, bei dem die Karten mit den Werten 10 entfernt wurden. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für einen Gleichstand und der Spieler hat die Möglichkeit, durch spezielle Regeln wie das Verdoppeln nach dem Teilen seine Gewinnchancen zu erhöhen.


Verschiedene Arten

Unentschieden beim Blackjack 🃏

Ein Unentschieden beim Blackjack, auch Push genannt, tritt auf, wenn die Summe der Karten des Spielers und des Dealers gleich sind. In diesem Fall erhält der Spieler seinen Einsatz zurück und es wird keine Gewinnauszahlung gemacht.

Gleichstand mit 21 🥇

Es gibt auch die Möglichkeit, dass sowohl der Spieler als auch der Dealer eine Hand mit einem Kartenwert von 21 haben. In diesem Fall gewinnt der Spieler, da er einen Blackjack hat und damit einen höheren Wert erreicht hat als der Dealer.

Gleichstand aufgrund von Surrender 🏳️

Wenn der Spieler die Option zur Kapitulation (Surrender) nutzt, kann es zu einem Gleichstand kommen. Der Spieler gibt dabei die Hälfte seines Einsatzes auf und verzichtet auf das weitere Spielen. Wenn der Dealer ebenfalls aufgibt, wird das Spiel als Unentschieden gewertet.

Gleichstand durch sogenannte Side Bets 💰

Einige Blackjack-Varianten bieten sogenannte Side Bets an. Dabei kann der Spieler auf bestimmte Ereignisse wetten, wie zum Beispiel darauf, dass er und der Dealer eine bestimmte Kartenkombination erhalten. Wenn die Side Bet eintritt und beide Parteien die gleiche Kartenkombination haben, kann es zu einem Gleichstand kommen.


Allgemeine Tipps

  1. 🃏 Spiele Blackjack nur in seriösen Online-Casinos oder in legalen Spielbanken.
  2. 💰 Setze nur Geld, das du bereit bist zu verlieren.
  3. 📜 Kenne die Grundregeln von Blackjack und spiele nach einer Strategie.
  4. 🚫 Vermeide Nebenwetten und andere Varianten des Spiels.
  5. 🤚 Bei einem Gleichstand solltest du „“stand““ wählen, um kein zusätzliches Risiko einzugehen.
  6. 🃏 Vermeide es, auf Versicherungen zu setzen.
  7. 💻 Nutze eine Blackjack-App oder ein Online-Trainingsprogramm, um deine Fähigkeiten zu verbessern.
  8. 🧠 Behalte immer einen kühlen Kopf und lasse dich nicht von Emotionen leiten.
  9. 🕵️‍♀️ Beobachte die anderen Spieler und den Dealer, um Anhaltspunkte für ihre Karten zu erhalten.
  10. 🤝 Teile nicht deine Strategie oder deine Gedanken mit anderen Spielern.
  11. 🏃‍♂️ Verlasse den Tisch, wenn du dein Gewinnziel erreicht hast oder wenn du zu viel Geld verloren hast.

Tipp 1: Eine Versicherung abschließen 🛡️

Wenn du beim Blackjack einen Gleichstand hast, gibt es die Möglichkeit, eine Versicherung abzuschließen. Das bedeutet, dass du eine zusätzliche Wette auf den Blackjack des Dealers abschließt. Wenn der Dealer tatsächlich einen Blackjack hat, gewinnst du deine Versicherungswette und verlierst nicht deinen ursprünglichen Einsatz.

Tipp 2: Surrender nutzen 🆘

Manchmal kann es sinnvoll sein, aufzugeben, wenn du beim Blackjack einen Gleichstand hast. Wenn du die Option „“Surrender““ hast, kannst du die Hälfte deines Einsatzes zurückbekommen und aus der Hand aussteigen. Dies kann besonders nützlich sein, wenn du eine schlechte Hand hast und der Dealer eine starke Karte zeigt.

Tipp 3: Keine Emotionen zeigen 😐

Beim Blackjack ist es wichtig, ruhig und rational zu bleiben, besonders wenn es zu einem Gleichstand kommt. Emotionen können dazu führen, dass du unlogische Entscheidungen triffst und deinen Verlust vergrößerst. Bleibe daher immer cool, auch wenn du eine Pechsträhne hast.


weitere Themen

Kartenzählen beim Blackjack

Eine der bekanntesten Strategien beim Blackjack ist das Kartenzählen. Dabei versucht der Spieler, den Wert des restlichen Kartenstapels zu berechnen und seine Einsätze entsprechend anzupassen. Dies kann jedoch schwierig sein, da Casinos oft mehrere Decks gleichzeitig verwenden und auch noch weitere Maßnahmen wie das Mischen der Karten ergreifen, um das Kartenzählen zu erschweren. Dennoch gibt es einige erfolgreiche Kartenzähler, die in der Vergangenheit hohe Gewinne erzielt haben. Allerdings ist das Kartenzählen in den meisten Casinos verboten und kann zu einem Hausverbot führen.

Blackjack Varianten

Blackjack ist ein Spiel mit vielen Varianten. Eine der bekanntesten ist beispielsweise das Atlantic City Blackjack, das in vielen Casinos in Atlantic City, USA, gespielt wird. Hier gibt es einige Besonderheiten wie das Spät-Abgeben, bei dem der Spieler seine Hand aufgeben und die Hälfte seines Einsatzes zurückerhalten kann, nachdem der Dealer geprüft hat, ob er einen Blackjack hat. Auch das Double Exposure Blackjack, bei dem der Dealer beide Karten offen auslegt, ist bei vielen Spielern beliebt.

Online Blackjack

Inzwischen gibt es zahlreiche Online-Casinos, die Blackjack anbieten. Hier können Spieler bequem von zu Hause aus spielen und haben oft auch die Möglichkeit, verschiedene Varianten auszuprobieren. Allerdings gibt es auch hier einige Unterschiede zu den klassischen Spielbanken. So sind beispielsweise Einsätze oft niedriger und es gibt weniger Interaktion mit anderen Spielern. Zudem ist es wichtig, ein seriöses Online-Casino zu wählen, um Betrug zu vermeiden.

Side Bets

Eine Möglichkeit, um einen Gleichstand beim Blackjack zu vermeiden, ist die Verwendung von Side Bets. Hierbei können Spieler eine zusätzliche Wette platzieren, die unabhängig vom Ergebnis der regulären Hand ist. Zum Beispiel kann eine Side Bet darauf abzielen, dass der Spieler und der Dealer die gleiche Farbe haben oder dass die Summe der Kartenwerte ungerade ist. Wenn der Spieler mit seiner Side Bet gewinnt, kann dies den Gleichstand in der regulären Hand ausgleichen und ihm einen zusätzlichen Gewinn einbringen.

Slots

Eine weitere Möglichkeit, um einen Gleichstand beim Blackjack zu vermeiden, ist die Verwendung von Spielautomaten. Hierbei handelt es sich um elektronische Geräte, die automatisch die Karten austeilen und die Gewinne und Verluste berechnen. Da die Spielautomaten eine unendliche Anzahl von Kartenkombinationen generieren können, gibt es keine Möglichkeit für einen Gleichstand. Allerdings kann das Spiel auf einem Spielautomaten weniger interaktiv und weniger spannend sein als an einem echten Blackjack-Tisch.“


Fragen & Antworten

Was passiert bei einem Gleichstand beim Blackjack?

Wenn es zu einem Gleichstand (auch Push genannt) zwischen dem Spieler und dem Dealer kommt, behält der Spieler seinen Einsatz und erhält keinen Gewinn. Die Karten werden eingezogen und eine neue Runde beginnt.

Gibt es Ausnahmen bei einem Blackjack Gleichstand?

In einigen Casinos gibt es Regeln, die einen Gleichstand zugunsten des Spielers oder des Dealers entscheiden. Zum Beispiel könnte der Spieler bei einem Gleichstand seinen Einsatz behalten und den Gewinn erhalten, wenn er ein bestimmtes Kartenpaar hat (z.B. zwei Asse). Es lohnt sich, die Regeln des jeweiligen Casinos zu überprüfen, bevor man spielt.

Kann man verhindern, dass es zu einem Gleichstand kommt?

Da es sich um ein Glücksspiel handelt, ist es schwierig, einen Gleichstand zu verhindern. Man kann jedoch seine Blackjack-Strategie verbessern, um seine Gewinnchancen zu erhöhen. Eine Möglichkeit ist, immer eine zusätzliche Karte zu ziehen, wenn die Summe der eigenen Karten niedrig ist (unter 12), um die Chance auf eine höhere Hand zu erhöhen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine höhere Karte auch zu einer schlechteren Hand führen kann. Es ist ebenfalls ratsam, die Karten des Dealers zu berücksichtigen und entsprechend zu handeln.