Blackjack Üben mit den besten Trainer-Tipps

Wer sich nicht nur auf sein Glück verlassen und die Chancen beim Blackjack zu seinen Gunsten steigern will, der sollte viel Blackjack üben.

Wie kann man Blackjack üben?

Das Wichtigste ist, dass man die Blackjack Basisstrategie beherrscht. Mit dieser Tabelle hat man in jeder Situation am Blackjack Tisch eine Entscheidungshilfe, wie man den meisten Gewinn macht bzw in schlechten Situationen den geringstmöglichen Verlust.

Da ich selbst lange gebraucht habe mich in der Blackjack Strategie Tabelle zurecht zu finden habe ich mir selbst Blackjack-Trainer-Karten zum Üben der Basisstrategie gebastelt. Diese sind ab 01.03.2018 auf Amazon erhältlich.

zu den Blackjack-Trainer-Karten auf Amazon

Blackjack Üben der Basisstrategie

optimale Blackjack Strategie TabelleUm die Entscheidungen in jeder Situation korrekt zu treffen, kann man sich auch selbst jede Konstellation auf eine Karteikarte oder einen kleinen Zettel schreiben. Dabei geht man immer von der Dealerkarte aus. Vorne schreibt man z.b. eine große 2 drauf und auf die Rückseite was man mit der eigenen Hand gegen eine 2 des Dealers machen kann und sollte. In diesem Fall „Hit, also Karte nehmen, bis 13“

Bei einer 3 des Dealers, eine 4, eine 5 oder eine 6 zieht man Karten bis man mindestens 12 Punkte hat. Und bleibt ab 12 Punkten stehen. Dazu kann man das gleiche auf verschiedene Karten oder Zettel schreiben. Also vorne jeweils eine 3, eine 4, eine 5 oder eine 6 und auf der Rückseite „Hit bis 12“ oder „Stand ab 12“.

Bei einer 7, 8 oder 9 des Dealers, einer zehnwertigen Karte oder einem Ass zieht man Karten, bis man mindestens 17 hat.

PASSEND ZUM THEMA:   Blackjack Tipps für Anfänger - Wann ziehen, verdoppeln oder splitten?

Üben von Verdopplungs-Aktionen

Wenn man für jede Karte des Dealers die Hit oder Stand-Entscheidung der eigenen Hand beherrscht, dann sollte man die Situationen hinzufügen, in denen man verdoppeln kann.

Grundsätzlich kommt für eine Verdopplung nur eine eigene Hand mit 9, 10 oder einer 11 in Frage.

Gegen eine Dealer-Karte von 3, 4, 5 und 6 verdoppelt man mit 9, 10, 11.

Gegen die Dealer Karten 2, 7,8 und 9 verdoppelt man nur mit 10 und 11.

Hat der Dealer eine 10, verdoppelt man nur mit einer 11.

Und gegen einen Ass des Dealers verdoppelt man gar nicht.

Üben von Soft-Hands

Zusätzlich kann man sogenannte Soft-Hands verdoppeln. Alle Starthand-Kombinationen, die ein Ass enthalten.

Diese Softhands verdoppelt man auch nur gegen die Karten 3, 4, 5 oder 6 des Dealers.

Betrachtet man nur diese kleine Auswahl an die Startkarten, verdoppelt man mehr Softhands, je höher die Dealerkarte ist.

Gegen eine 5 und 6 des Dealers verdoppelt man von A2 bis A7.

Gegen eine 4 des Dealers verdoppelt man nur nur ab A4 bis A7.

Hat der Dealer eine 3 verdoppelt man nur mit A6 und A7.

Man kann sich also merken, dass man mit A6 und A7 gegen 3 – 6 des Dealers verdoppelt.

Mit A4 und A5 verdoppelt man gegen 4,5 und 6.

Mit A2 und A3 verdoppelt man gegen 5 und 6 des Dealers.

Üben von Teilen von Paaren

Der letzte Schritt, ist das Teilen von Karten-Paaren. Hier sollte man eine Linie bei den möglichen Dealer-Up-Karten zwischen 6 und 7 ziehen.

Alle Dealer-Startkarten kleiner als 7 teilt man wesentlich öfter. Gegen Dealer-Karten darüber teilt man nur in Ausnahmefällen. Deswegen betrachten wir zunächste alles unterhalb von 7.

PASSEND ZUM THEMA:   Gewinnspiel mit Blackjack-Preisen im Wert von 500 Euro

Gegen eine 5 und 6 des Dealers teilt man alles, außer Zehner-Paar und Fünfer-Paar. Denn ein Fünfer Paar ergibt 10 und das Verdoppelt man.

Gegen eine 4, 3 und 2 des Dealers verdoppelt man gegen alles außer die bereits genannten Paare aus 10ern und 5ern sowie auch nicht mit einem 4er-Paar.

Hat der Dealer eine 7 teilt man alles außer 6er, 5er, 4er und 10er.

Wenn der DEaler eine 8 oder 9 zeigt, teilt man nur 8er, 9er und Asse.

Gegen eine 10 oder ein Ass des Dealers teilt man nur Achten und Asse.

Üben der Entscheidungen am Blackjack-Tisch

Andersrum kann man neue Karten beschriften und Blackjack üben, indem man die Summe der eigenen Starthand auf die Vorderseite schreibt und die entsprechende Aktion damit gegen alle möglichen Dealer Karten auf die Rückseite notiert.

Das Spiel beginnt im Grunde erst mit einer 9. Bei allen Summen darunter, sieht man auf jeden Fall noch ein eine Karte – außer man hat ein Paar.

Mit eine 9 hat man jedoch schon einige Möglichkeiten. Man sollte immer vom unwahrscheinlichsten zum wahrscheinlichsten Fall durchgehen.

1. Kann ich Surrender wahrnehmen? Nein

2. Kann ich splitten? Nein.

3. Kann ich Verdoppeln? Ja, gegen 3 bis 6 des Dealers.

4. Kann ich eine Karte nehmen? Ja, gegen 2, 8, 9, 10 und Ass des Dealers.

Blackjack Üben mit Hilfsmitteln

Blackjack Trainer - Übungstabelle

Um die richtige Entscheidung abhängig von der eigenen Hand zu treffen, habe ich eine Blackjack Übungstabelle zusammen gestellt. Die Tabelle kann auch direkt hier kostenlos heruntergeladen werden.

PASSEND ZUM THEMA:   Blackjack Side Bets - Lohnen sich Nebenwetten oder Zusatzwetten wie 21+3?

So kannst du Blackjack üben mit der Trainings-Tabelle

  1. Verwendest die Tabelle direkt auf dem Bildschirm oder am Smartphone oder drzcke sie dir auf Papier aus.
  2. Verdecke die korrekten Entscheidungen, die man in der jeweiligen Situation treffen sollte und versuche selbst die richtige Entscheidung zu treffen.
  3. Vergleiche deine Antworten mit der Tabelle.
  4. Übe solange, bis du keine Fehler mehr machst!
DOWNLOAD BLACKJACK TABELLE ZUM ÜBEN

Du kannst natürlich auch einfach die Standard-Basisstrategie Tabelle ausdrucken und in langweiligen Situationen wie z.b. im Bus, auf dem Klo, in der S-Bahn oder bei Familienfeiern Blackjack üben.

Blackjack Gratis! JETZT Kostenlos spielen ohne Anmeldung

Zum Üben der Blackjack Strategie Tabelle, kann man hier direkt im Browser kostenlos Blackjack üben. Am besten öffnest du nebenbei in einem Extra-Browser-Fenster die Blackjack Strategie Tabelle, damit du im Zweifelsfall die richtige Entscheidugn nachschauen kannst. Versuche es aber zuerst alleine und entscheide dich, was du machen würdest, bevor du nachschaust.

Blackjack Trainer Deutsch

Ich bin Radek Vegas, der Autor von Blackjack-Winner.de. Ich spiele nicht nur selbst Blackjack, sondern biete mein Wissen auch kostenlos als Blackjack Trainer auf Deutsch und Englisch an. Über Skype spielen wir zusammen in einem Online Casino Live-Blackjack. Ich verrate dir alle Tipps und Tricks, die ich kenne – oder zumindest soviele, wie ich in 60 Minuten erklären kann.

Ich will keine Bezahlung. Wir teilen einfach den Gewinn 50/50.

Du kannst dich hier gleich für ein Blackjack Training bewerben:

JETZT FÜR BLACKJACK TRAINING BEWERBEN!