fbpx

Casino Estoril (Portugal)- Blackjack im größten Casino Europas

Ich war im August im Casino Estoril und habe dort im größten Casino Europas Blackjack gespielt. Ob sich das lohnt erzähle ich in diesem Casino-Testbericht.

Casino Estoril – Das größte Casino Europas

Das Casino Estoril ist ein großer Spiel- und Freizeitkomplex, in dem man neben klassischen Casinospielen wie Blackjack, Roulette, Poker oder Slots auch Abendveranstaltungen als Unterhaltung geboten bekommt. Sofern nicht gerade Corona ist und keine Veranstaltungen stattfinden.

Blackjack Buch auf Amazon kaufen

Das Casino Estoril liegt in Estoril an der Atlantikküste rund 20 Kilometer westlich von Lissabon.

Karte von Portugal mit dem Casino Estoril bei Lissabon

Der Grundstein wurde am 16. Januar 1916 gelegt.

Während des Zweiten Weltkriegs galt das Casino Estoril als Treffpunkt für Spione, enteignete Adelige und Abenteurer aus dem Krieg. Es wurde zur Inspiration für Ian Flemings James-Bond-Roman 007 Casino Royale. Der Film “Casino Royale” mit Daniel Craig in der Hauptrolle als James Bond wurde allerdings nicht dort gedreht, sondern in Tschechien! Karlovy Vary ist die Stadt des Casinos, mit dem Grandhotel Pupp, das gleichzeitig das Hotel Splendide ist, und dem Casino, Kaiserbad Spa, gleich gegenüber. Dort gibt es auch wesentlich bessere Blackjack-Regeln als in Estoril.

In den 1960er Jahren wurde das primitive Gebäude erweitert.

Nach 1987 wurde die Mehrheitsbeteiligung von Stanley Ho erworben, dem “König von Macau”, der dort ein Casino-Imperium aufgebaut hat und 2020 im Alter von 98 Jahren gestorben ist.

Der Salão Preto e Prata, die Referenz des Casinos Estoril, ist ein prestigeträchtiger Show- und Speisesaal. Er ist mit modernster Technik ausgestattet und bietet Platz für bis zu 1000 Personen. Der berühmteste Saal im Casino Estoril zeichnet sich dadurch aus, dass er auch große internationale Konferenzen beherbergt. Es handelt sich um eine echte “Show-Kathedrale” in Portugal, die selektiv ein künstlerisches Programm der Spitzenklasse auswählt.

Das Casino Estoril verfügt auch über ein modernes Auditorium mit einer Kapazität von 350 Personen, in dem Kongresse, aber auch Jazz, Theater, klassische Musik oder Konzerte stattfinden können.

Die Kunstgalerie ist eine der renommiertesten des Landes und bietet ständige Ausstellungen von Gemälden und Skulpturen.

Das chinesische Restaurant Estoril Mandarim wurde als eines der elegantesten in Europa ausgezeichnet und bietet seinen Gästen die authentische Kochkunst der Region Guangdong, die mit importierten Produkten zubereitet wird.

Blackjack im Casino Estoril

Den Blackjack-Bereich findet man im ersten Obergeschoss. Vom Haupteingang gelangt man über die Rolltreppe auf der linken Seite dorthin.

Man muss sich allerdings vorher mit einem Ausweis oder Reisepass am Eingang anmelden. Während der Corona-Pandemie 2021 musste ich auch einen Impfnachweis in Form der digitalen CovPass-App herzeigen. Mit der Eintrittskarte fährt man dann in den ersten Stock, wo man diese auf den Scanner legt.

Der Tischspiel-Bereich ist extrem klein dafür, dass es sich angeblich um das größte Casino Europas handelt.

Es gibt nur einen einzigen Blackjack-Tisch! Dort war ich auch noch der einzige Spieler. Ok, ich war um 15 Uhr am Samstag-Nachmittag dort, aber ich bezweifle, dass es am Abend voller wäre.

Statt der üblichen 7 Spieler haben nur 3 Spieler am Tisch Platz und sind durch Plexiglas-Scheiben getrennt, während der Dealer einem ohne Schutz gegenübersitzt. Alle Spieler und Angestellte müssen Maske tragen, was das Casino-Erlebnis sehr stark beeinträchtigt.

Und jetzt kommts: Dort wird auch noch mit einer Mischmaschine gespielt. Das heißt, dass Kartenzählen dort keinen Sinn hat, da die Karten nach jeder Runde wieder neu gemischt werden. So macht es keinen Sinn Blackjack zu spielen.

Ich war richtig enttäuscht, weil ich extra fast eine Stunde mit dem Auto dorthin gefahren bin.

Ich bestellte ein Wasser, da andere Getränke kostenpflichtig gewesen wären. Saftladen. Das ist man als Vegas-Fan natürlich nicht gewohnt. Und selbst in Tschechien wird man im Casino mit Budweiser-Bier abgefüllt, bis man vom Stuhl kippt… oder das Bier auf dem Tisch ausschüttet, was mir in der Tat schon mal passiert ist.

Der Mindesteinsatz beträgt 5 Euro. Der Maximaleinsatz komischerweise 150 Euro. Normalerweise ist der Maximaleinsatz das 100-fache des Mindesteinsatzes. Aber egal. Ich hätte es sowieso nicht ausreizen wollen wegen der Mischmaschine.

Ich spielte trotzdem mit einem Einsatz von 50 Euro, weil man ja auch ohne Kartenzählen einfach mal Glück haben könnte und weil ich in jedem Casino, in dem ich war einen Blackjack-Chip (2,50 Euro) erspielen will. Ich sammle diese Chips seit ca. 10 Jahren und habe mittlerweile rund 100 Stück aus den Casinos dieser Welt.

Auch in Estoril hatte ich einen Blackjack und konnte mich über einen neuen Chip freuen. Ansonsten habe ich ca. 20 Hände gespielt und ohne jeglichen Spaß 50 Euro verloren. Bzw. 47,50 Euro, da der Blackjack-Chip ja in meinen Besitz überging.

Nach ca. 15 Minuten war ich “pleite” und verlies diesen traurigen Ort wieder. Ich denke nicht, dass ich nochmal zurück kommen werde. Außer sie spielen irgendwann mal wieder ohne Mischmaschinen, was wohl leider nicht passieren wird.

Casino Estoril Blackjack

Radeks Fazit zum Casino Estoril: 3/10 VegAsse

  • nur 1 Blackjack-Tisch
  • Mischmaschine
  • Tischbereich kleiner als gedacht
  • unnötig

Das sagen andere Besucher über das Casino Estoril

Meine Meinung über das Casino Estoril ist stark von den schwachen Blackjack-Regeln abhängig. Daher ist das Casino für mich keinen Besuch wert. Wer auf einen netten Casinoabned wert legt oder Roulette, Slots oder Poker spielen will, kann sich von den folgenden Bewertungen anderer Besucher auf Trip-Adveiser ein Bild machen.

Wie in der Disco mit schlechtgelauntem Personal

“Die roten, hellen Lichter, die oben sind, spiegeln sich auf dem Boden darunter. Es ist ähnlich wie in einer Disco – es macht einen ein bisschen schwindelig – ich bin kein Fan von dieser Einrichtung. Ich hatte auch das Gefühl, dass die Männer, die dort arbeiteten, spießig waren – also nicht freundlich. (Obwohl – vielleicht hatten sie beide einen schlechten Tag). Alles in allem ist die Außenanlage wunderschön und die nächtliche Beleuchtung der Wasserfontäne sollte man sich nicht entgehen lassen. Wir sind alles in allem froh, dass wir dort waren.”

Bestenfalls Durchschnitt im Vergleich zu Vegas

“Mir wurde gesagt, dass dies das größte Casino in Kontinentaleuropa sei, Es war bestenfalls durchschnittlich… Ich bin Las Vegas gewohnt, also habe ich vielleicht zu viel erwartet!”

Toller Familienabend

“Meine Familie und ich verbrachten einen tollen Abend im Casino Estoril im Oktober 2019. Das Casino ist eine gehobene, gut organisierte Einrichtung und obwohl es wirklich groß ist – das Personal ist sehr hilfsbereit, wenn es darum geht, sich in den verschiedenen Bereichen des Casinos zurechtzufinden, von Spielautomaten bis hin zu Black Jack und Roulette-Tischen. Ich empfehle es sehr für einen kleinen Geschmack von James Bond und Casino Royale.”

Und, hat es sich gelohnt? Nein.

“Es war ein schönes Gebäude, aber wenn man nicht gerade ein Ian-Flemming-Fan ist, hat Cascais andere schöne Erlebnisse zu bieten. Wir haben dort nicht gegessen, da wir auf der Suche nach einem Meeresfrüchte-Restaurant waren, das uns von Freunden empfohlen worden war.”

Getränke kosten Geld!

“Vergessen Sie Ihren Ausweis nicht, bevor Sie gehen. Sonst kommst du nicht rein. Casino war gut geführt, aber sie berechnen für Getränke.”

Netter Ort für eine Mahlzeit, wenn Sie nicht spielen

“Viel mehr kann ich nicht sagen, weil ich kein Spieler bin, aber es gibt auch Shows in verschiedenen Räumen. Für mich ist das Beste die Dim Sum im Mandarin Restaurant, nicht so gut für das Abendessen. Interessanter Ort für Mahlzeiten oder Shows. Ich weiß nichts über Glücksspiele!”

Seltsames Casino .. nicht wirklich wert, dorthin zu gehen

“Ich war an einem Mittwochabend dort und habe Roulette gespielt, zunächst fehlten an den Tischen alle Sidebets.

Es lohnt sich einfach nicht, seine Zeit zu verschwenden, wenn man an normale Casinos gewöhnt ist, überhaupt kein Spaß!”

Weder exklusiv noch luxeriös

“Das Casino hat immer noch eine “rote Teppich” Haltung für Raucher, aber neue “europäische Regeln” zwingen Sie mit Ihrem Ausweis (oder Führerschein) zu registrieren, wenn Sie herumspazieren wollen, ist der einzige Teil mit freiem Zugang zu Fuß in der Lounge D.

Manchmal werden Attraktionen angeboten, wie z. B. ein Fado-Abend… nicht schlecht, wenn man in der Nähe ist… aber das Casino ist weder exklusiv noch luxuriös!

Eine “europäische Regel” scheint für das Casinomanagement nicht von Interesse zu sein…! Viele Raucherzonen im Casino… sogar in der Lounge D sind die besten Tische (nahe der Bühne) für Raucher reserviert :(((“

Es fehlt an Stil und Atmosphäre für ein bekanntes Casino

“Der Besuch für Getränke und Abendessen mitten in der Woche war eine enttäuschende Erfahrung, da es dem Ort an Atmosphäre fehlt. Wir haben uns entschieden, nicht zu Abend zu essen, da es dem Restaurant auch an Atmosphäre fehlte. Das Casino könnte eine gute Überarbeitung vertragen, auch was die Unterhaltung der Gäste angeht. Die Preise der Getränke an der Bar sind auch nicht konkurrenzfähig mit dem Service und der Atmosphäre, die das Casino bietet. Bieten Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und unterhalten Sie Ihre Kunden und sie werden mit ihrer Familie und ihren Freunden wiederkommen.”

Diese Aussagen decken sich alle mit meinem kurzen Eindruck vom Casino Estoril. Natürlich ist ein Casinobesuch während Corona nicht gerade eine interessante Angelegenheit. Kaum Besucher und man muss ständig eine Maske tragen. Das alleine wäre schon ein Grund nicht dort hinzugehen. Ich habe kein Problem eine Maske zu tragen und mache das in der Öffentlichkeit gerne. Aber ich sitze mich sicher nicht stundenlang damit an einen Blackjack-Tisch.

Aber auch ohne Corona sorgen die Mischmaschinen beim Blackjack dafür, dass das Casino in Estoril leider keinen Besucher für mich wert ist.

Follow Radek
Letzte Artikel von Radek Vegas | Blackjack-Winner.de (Alle anzeigen)