Die besten Casinos zum Blackjack spielen in Europa

Las Vegas versteht sich als die Glücksspielhauptstadt der Welt, und das ist keine Übertreibung. Las Vegas ist die Heimat des Casino-Glücksspiels, weshalb es jedes Jahr so viele Touristen und High-Roller anzieht, die eifrig Karten spielen, würfeln oder Slots spielen wollen. Außerhalb von Las Vegas stehen Atlantic City, Reno und Florida ganz oben auf der Rechnung, wenn es um ein großartiges Glücksspiel-Ziel für diejenigen geht, die es nicht nach Sin City schaffen. Aber es geht nicht nur um die Vereinigten Staaten, und obwohl sie nicht so populär oder bekannt sind, hat Europa einige der besten Casinos der Welt.

Casinos in Europa

Glücksspiel ist in weiten Teilen Europas auch ein integraler Bestandteil der Kultur. Es ist etwas, das rechtlich überall und weithin als eine großartige Freizeitbeschäftigung anerkannt ist, die die Steuerkasse voll hält. Natürlich ist Europa keineswegs klein, und die Reise von einem Land zum anderen kann sehr viel Reiseaufwand bedeuten, weshalb wir diesen Artikel in getrennte Regionen aufgeteilt haben.

Casinos mit Blackjack in Nordeuropa: Großbritannien und Skandinavien

Nordeuropa besteht aus dem Vereinigten Königreich und allen skandinavischen Ländern. Es ist ein wenig kälter da oben, besonders für diejenigen, die an die Backhitze der Wüste von Nevada gewöhnt sind, aber wenn das der Fall ist, dann versuchen Sie es im späten Frühjahr oder im Sommer, wenn die Temperaturen etwas angenehmer sind.

Die besten Casinos in England und dem Vereinigten Königreich

England steht an der Spitze, wenn es um die besten Casinos in Nordeuropa geht. Die englische Liebe zum Glücksspiel und Blackjack ist ein sehr beliebtes Spiel in all diesen Casinos. London hat die besten Casinos, aber Sie können auch einige stilvolle Veranstaltungsorte in anderen Großstädten wie Leeds, Liverpool, Birmingham, Manchester und Newcastle finden. Weiter entfernt, in Wales, Schottland und Irland, gibt es auch viele Orte, an denen man spielen kann. In Edinburgh und Aberdeen zum Beispiel, beide in Schottland, finden Sie viele Casinos und anderes Nachtleben, einschließlich Nachtclubs, Stripclubs und mehr.

Die kleineren Städte und Gemeinden haben auch Optionen, wenn es um Glücksspiele geht. Und das gilt für das gesamte Vereinigte Königreich. Egal wo Sie auf einer britischen Hauptstraße stehen, Sie werden immer in der Nähe eines Buchmachers sein, wo Sie auf alles von Sport bis Politik wetten können und wo Sie auch einige Slotmaschinenspiele spielen können, die als Fixed Odds Betting Terminals bekannt sind.

Einige der besten Casinos in London sind Aspers (eine Marke, die auch einen Veranstaltungsort in Newcastle und anderen Städten hat), The Casino at the Empire, Crockfords, Palm Beach und das Ritz. Außerhalb der Hauptstadt sollten Sie unbedingt das Circus Casino in Birmingham, Maxim’s in Derby und die Grosvenor Casinos besuchen, die sich in kleinen Städten und Großstädten im ganzen Land befinden. Bingo ist auch hier sehr beliebt. Sie können auch Blackjack- und Pokerturniere überall finden. Von den großen Kartenräumen und Casinos bis hin zu kleinen Pubs und Clubs. Es spielt keine Rolle, wo Sie sich auf dem Land befinden, die Spieler werden immer versorgt.

Die besten Casinos in Skandinavien: Finnland, Schweden und Norwegen

Außerhalb des Vereinigten Königreichs, in Finnland, ist das Grand Casino Helsinki das größte Casino des Landes. Glücksspiel ist hier ein großes Geschäft und die Einheimischen lieben es, besonders wenn es um Kartenspiele wie Blackjack und Poker geht. In Finnland wird der größte Teil des Glücksspiels in lizenzierten Räumlichkeiten wie Restaurants und Clubs durchgeführt, was das Grand Casino Helsinki zu einem der wenigen Casinos des Landes macht. Es gibt viel Poker, Blackjack und mehr hier, und was diesen Ort so besonders macht, ist, dass alle Gewinne des Casinos in Richtung lokaler Wohltätigkeitsorganisationen gehen, die mit denen helfen, die unter Spielsucht und anderem leiden.

PASSEND ZUM THEMA:   Hooters Casino bietet günstigstes Blackjack in Las Vegas

Glücksspiele in Norwegen sind meistens illegal, aber es gibt einige lizenzierte Glücksspiele und Orte, an denen Sie auf Sport, Lotterien und Bingo wetten können. Wenn es um Casinos und Blackjack im Besonderen geht, ist Ihre beste Wette eine Casino-Kreuzfahrt mit dem Norwegian Star. Hier wird Ihnen das „freundlichste“ Blackjack-Spiel auf See versprochen. Diese Kreuzfahrten haben auch High-Roller-Tische, wo die Mindesteinsätze $100 pro Hand sind, und es gibt viele Slots zur Verfügung.

Schweden ist ein wenig zugänglicher, wenn es um Glücksspiele geht, und das Casino Cosmopol ist die Nummer eins. In Stockholm gelegen, ist dieses glitzernde Lokal perfekt für diejenigen, die nach Glücksspielen und Unterhaltung suchen, mit Spielautomaten und Tischspielen, neben Sängern und anderen Künstlern. Es gibt auch eine Bar, ein Restaurant und einen Sportraum, in dem Sie wetten und Ihren Lieblingssport verfolgen können. Dies ist Schwedens einziges internationales Casino und nur Personen ab 20 Jahren haben Zutritt.

Casinos zum Blackjack spielen in Westeuropa

In Österreich und Deutschland fahren Sie in die Hauptstädte. Wien und Berlin sind wunderschöne Städte, die Sie erkunden können. Außerdem sind sie auch Gastgeber der European Poker Tour, die einige der besten Pokerspieler der Welt umfasst. Es gibt auch Kartenräume und Casinos in anderen schönen Städten wie München (Spielbank Bad Wiessee), Hamburg und Köln in Deutschland und Salzburg in Österreich.

Casinos in Frankreich

Glücksspiel in Frankreich ist nicht sehr einfach, aber es gibt hier Kasinos und Kartenräume und ein gutes Blackjack-Spiel ist nie zu weit weg. In Paris gibt es fast ein Dutzend Casinos, darunter der Cercle Anglais, der Cercle Clichy Montmartre und der Association Circle Eldo. Wenn Sie groß wetten und stilvoll bleiben wollen, dann schauen Sie sich den Aviation Club de France an. In einer der schönsten Gegenden der Stadt gelegen, mit Blick auf den Arc d’Triomphe, ist dieser historische Ort der perfekte Ort für ein oder zwei Spiele.

Einige andere großartige Orte, um Blackjack in Frankreich zu spielen, sind das Casino Barriere de Deauville in Deauville und das Casino Barriere La Rochelle in La Rochelle, das Casino Grand Cafe de Vichy in Vichy und das Palais de la Mediterranee in Nizza. Es gibt viele Casinos im ganzen Land, aber Sie werden immer die größten und besten Casinos in den großen Städten finden.

Einer der besten Plätze zum Spielen in Westeuropa ist das berühmte Monte Carlo Casino in Monaco. Dieses Casino wurde in vielen Filmen gezeigt und ist ein sehr hochwertiges Etablissement. James Bond hat hier gespielt, also ist es wahrscheinlich keine Überraschung, dass die Kleiderordnung Smoking für Männer und elegante Kleider für Frauen vorsieht. Sie können alles von Blackjack bis zu Spielautomaten und Poker finden, aber Sie müssen Ihren Reisepass an der Tür vorzeigen, da die Bürger von Monaco nicht spielen dürfen und das Casino nur für Touristen ist. Monaco selbst ist ein sehr reiches und sehr lebendiges Reiseziel, und seine Hauptstadt Monte Carlo ist Gastgeber für Veranstaltungen wie den Grand Prix von Monaco.

PASSEND ZUM THEMA:   Regeln, Hausvorteil und Strategie bei Blackjack mit 8 Kartendecks

Casinos in Holland und Belgien

In den Niederlanden sind Amsterdam und Rotterdam die Zielorte. Sie sind nicht so groß auf dem Glücksspiel, wie Sie sich für solche großen Nachtleben vorstellen würden, aber es gibt ein paar kleinere Kasinos, die Spiele wie Blackjack und mehr anbieten. Außerhalb dieser Städte werden Sie in den Niederlanden kaum etwas finden.

Am Flughafen Schippol in Amsterdam gibt es ein kleines Casino. Dort kann man sogar an einem richtigen Blackjack-Tisch spielen. Ich würde es aber nicht empfehlen, da das Auszahlungsverhältnis beim Blackjack ein ungewöhnliches und extrem schlechtes 8:7 ist statt 3:2. Sowas habe ich auf der ganzen Welt noch nicht gesehen. Das Casino ist eher ein dunkles Loch, in das sich kaum jemand verirrt.

In der Nähe der MotoGp-Rennstrecke in Assen gibt es ein größeres Automaten-Casino. Blackjack oder Roulette sucht man dort allerdings vergebens.

Belgien ist auch ein großartiges Ziel für Glücksspiele, obwohl viele von ihnen durch den Zulassungsprozess, der Pässe und Fingerabdruckscans erfordert, abgeschreckt werden können. Dies stellt sicher, dass sie Kriminelle aus dem Casino heraushalten und somit eine sichere und freundliche Umgebung für alle schaffen. Sie müssen mindestens 21 Jahre alt sein, um in ein belgisches Casino einzusteigen, und es gibt eine große Auswahl, darunter das Casino Knokke, das Casino Middelkerke, das Casino Spa und das Casino Brussels.

Diese sind oft tagsüber und bis in die frühen Morgenstunden geöffnet, aber die Öffnungszeiten sind völlig abhängig vom Casino. Fahren Sie nach Brüssel, wenn Sie das belgische Leben hautnah erleben wollen, die besten Casinos des Landes erleben wollen, und wenn Sie es satt haben, in der Stadt zu leben, dann machen Sie einen Ausflug nach Historic Bruge, um sich zu entspannen.

Casinos zum Blackjack spielen in Südeuropa

Wenn Sie während des Spiels Sonne tanken möchten, dann könnten die Länder im Süden genau das Richtige für Sie sein. In Griechenland zum Beispiel, einem Land, das aus vielen sonnenverwöhnten Inseln besteht, können Sie einen Casino-Lebensstil genießen, der dem von Atlantic City nicht unähnlich ist.

Das Club Hotel Casino in Loutraki ist eines der größten und besten in den Ländern, ein Resort mit allem, was man für eine gute Nacht braucht. Es gibt hier über 1.000 Spielautomaten und über 80 Tischspiele.

In der Hauptstadt Athen sollten Sie sich das Regency Casino Mont Parnes ansehen. Auf den Inseln Rhodos oder Korfu kann man ins Casino Rodos bzw. Casino Corfu gehen. Xanthi und Thessaoniki haben auch Casinos, und alle 8 Casinos in diesem Land sind verteilt und decken die vielen Inseln und das Festland ab.

Genauso voll Sonnenschein, gutem Essen und einfachem Leben ist Italien. Hier können sie auch viele Casinos und Kartenzimmer finden. Wenn Sie nach Venedig, einer der romantischsten Städte der Welt, reisen, dann können Sie im Casino Venedig Karten spielen, während Sie in Saint-Vincent im Casino de la Vallee die Lichter und den Glamour genießen können.

In Sanremo, im Casino Sanremo, können Sie an denselben Pokertischen spielen, an denen auch die European Poker Tour Sanremo stattfindet, ein Event, das von einigen der größten Namen des Spiels gewonnen wurde.

Auch im eigenständigen San Marino (unweit der Adriaküste gibt es ein Casino). Das vielleicht schönste Casino Italiens liegt am Comer See und war Vorbild für das gleichnamige Bellagio in Las Vegas.

PASSEND ZUM THEMA:   Ausführliche Blackjack-Bilanz in Las Vegas 2017

Es gibt auch viele Casinos in Spanien, die besten davon in Madrid, Barcelona, Sevilla und Valencia. Ich war einmal im Casino Barcelona, aber es gibt dort nur Mischmaschinen beim Blackjack, auch, wenn die Regeln ganz gut waren. Für Hobby-Spieler auf jeden Fall nicht so schlecht, weil immer was los ist.

Es gibt in den großen spanischen Städten mehr Casinos als in Griechenland und Italien zusammen, da die Spanier gerne spielen. Egal in welcher Region Sie sich befinden, es wird immer einen Platz zum Spielen geben, auch in dem von Großbritannien kontrollierten Gebiet von Gibraltar, das sich an der Südspitze des Landes befindet.

Zudem hat fast jede spanische Insel mindestens ein Casino. Ich war im Casino Fuerteventura. Es lohnt sich aber nicht. Also ich habe schon etwas gewonnen, aber wer ein schickes Ambiente erwartet ist dort falsch.

In Portugal gibt es auch einige Casinos. Als eines der größten – wenn nicht das größte – in Europa gilt das Casino in der Hauptstadt Lissabon. Auch das Casino im nahe gelegenen Estoril ist sehenswert. Touristenfallen sind hingegen die Casinos an der Algarve in Portimao und Villamoura. Hier werden auch nur Mischmaschinen beim Blackjack verwendet.

Als beliebte Sommerferiendestination, können Sie auch viel Action in Kroatien finden. Auf der paradiesischen Insel Dubrovnik gibt es das Golden Sun Casino, während in der dichter besiedelten Stadt Zagreb über ein Dutzend Kartenzimmer und Casinos zu finden sind, darunter ein weiteres Golden Sun Casino, das Casino International und mehrere Casinos unter der Marke Admiral Automat Club.

Casinos zum Blackjack spielen in Osteuropa

Russland ist das größte Land in Europa, hat aber nur drei legale Casinos, was für viele eine große Überraschung ist. Auch in den großen Städten gibt es keine Casinos, was ebenfalls eine Überraschung ist, und die drei Casinos befinden sich im Ferienort Asow-City. Diese Casinos, das Pracul, Shambhala und Nirvana, sind alle nach europäischem Standard gebaut und haben eine Reihe von Blackjack-Spielen.

Außerhalb Russlands gibt es bessere Möglichkeiten im kleinen Land Slowenien, wo es mehrere High-End-Resorts und Casinos gibt. Das Perla Casino und Hotel ist das größte von ihnen und kann mit jedem Casino in Las Vegas oder Atlantic City mithalten, mit fast 120 Spieltischen und weit über 1.000 angebotenen Spielautomaten. Es gibt auch Bereiche für High-Roller und VIPS, und die Gäste können vor, nach oder während des Spiels einen Drink oder ein feines Essen genießen.

Weitere Casinos in Slowenien sind das Casino Kobarid und das Casino Kranjska. Es gibt insgesamt fünf Casinos im Land, aber diese Zahl scheint zu wachsen, da Slowenien zu einem immer beliebteren Reiseziel wird.

Die Tschechische Republik, und insbesondere die Stadt Prag, ist einer der größten Hotspots des Tourismus in Osteuropa, und es gibt eine Vielzahl von Casinos und Kartenräumen, um all diesen Touristen gerecht zu werden. An fast jedem Grenzort zu Deutschland gibt es gleich mehrere Casinos, wie z.B. in Folmava am Grenzübergang Furth im Wald.

Besucher dieser Einrichtungen müssen nur 18 Jahre oder älter sein und es gibt eine große Auswahl. Außerhalb von Prag gibt es nicht viel, aber es gibt ein paar kleinere Veranstaltungsorte.