Das bekannteste System zum Kartenzählen: Hi-Lo Count

Eigenschaften des HI-LO Counts

  • LEVEL: 1 (einfach)
  • BALANCED (mit True Count)
  • GENAUIGKEIT: 97%
  • SCHWIERIGKEIT: 40%

Der Hi-Lo-Count (auch High-Low genannt) ist wahrscheinlich das bekannteste Kartenzähl-System beim Blackjack. Es verwendet einen Running Count, der durch zwei verschiedene Kartengruppen zustande kommt.

Der Hi-Lo-Count ist ein Level-1-System. Das heißt, es wird nur eine Zahl mit unterschiedlichen Vorzeichen zum zählen verschiedener Kartenwerte verwendet. 

Für niedrige Karten (2, 3, 4, 5 und 6) zählt man +1, weil es gut ist, wenn diese Karten ausgespielt werden. 

Für hohe Karten (10, J, Q, K und Ass) zählt man -1, weil es schlecht ist, wenn diese Karten ausgespielt werden, da man diese für die nächste Runde für hohe Kartensummen und vor allem für einen Blackjack braucht.

Um den Einsatz zu bestimmen ist die Umwandlung des Running Counts in den True Count nötig. Diesen erhält man, in dem man durch die Anzahl der restlichen Kartendecks teilt.

Hi-Lo-Count jetzt kostenlos mit Echtgeld beim Online Blackjack üben

WEITERE ARTKEL ÜBER DAS KARTENZÄHLEN BEIM BLACKJACK

Die beste Blackjack App für Android: BlackJack! von FilGames im Test

Stand Juli 2018 ist meiner Meinung nach die beste Blackjack-App für Android zum Kartenzählen üben: BlackJack! Von FilGames. Sowohl in Sachen Grafik und Sound schlägt die App seine Konkurrenten um…

Wann man beim Kartenzählen von der Blackjack Strategie abweichen sollte!

Wenn Sie Kartenzählen, werden Sie für einige Hände nach dem True Count und einer Tabelle mit „Indexnummern“ spielen und nicht nach der grundlegenden Blackjack Strategie. Je größer der True Count,…

Die besten Blackjack-Filme und Serien über das Kartenzählen

In diesem Artikel geht es um die besten Blackjack-Filme. Seit es zum ersten Mal im 17. Jahrhundert gespielt wurde, ist Blackjack ein unglaublich beliebtes Casino-Spiel. Formal bekannt als „21“, wurde…

PASSEND ZUM THEMA:   Zen Count - fortgeschrittenes Kartenzählsystem beim Blackjack