Money Management beim Blackjack – Bankroll Management Überblick

In diesem Artikel sind einige Blackjack Tipps zum Thema Bankroll Management zusammen gestellt.

Lassen Sie mich klar vorweg sagen, dass kein Geldmanagementsystem allein den langfristigen Hausvorteil gegen Sie beseitigen wird. Was es tun wird, ist Ihnen dabei zu helfen, Ihre Bankroll länger zu halten, damit Sie länger spielen können, und das ist es, was die meisten Casino-Spieler wollen.

Hier sind einige Tipps zur Verwaltung Ihres Geldes

1. Auf einer ausgedehnten Glücksspielreise legen Sie einen Teil Ihrer Bankroll beiseite, um sie jeden Tag zu benutzen. Wenn Sie den Betrag verlieren, den Sie für Tag #1 vorgesehen haben, müssen Sie das Glücksspiel am Tag #1 beenden (machen Sie einige Nicht-Glücksspiel-Aktivitäten).

2. Legen Sie Sitzungslimits (oder zeitgesteuerte Stop-Loss-Limits) fest. Wenn Sie $300 für das Spielen am ersten Tag reserviert haben und zwei Sitzungen planen, bringen Sie nur $150 zu Ihrer ersten Sitzung. Wenn Sie die $150 verlieren, hören Sie auf zu spielen. Sie haben jedoch noch weitere 150 $, die Sie für Session #2 budgetiert haben.

3. Nicht übertreiben. Dollar-Spielautomaten mit einer Bankroll von 100 Dollar zu spielen, wird einfach nicht funktionieren. Wenn Sie wirklich wollen, dass Ihr Geld hält, spielen Sie mit einem niedrigeren Nennwert.

4. Verfolgen Sie Ihre Verluste nicht „jagen“, d.h. wetten Sie mehr in der Hoffnung, dass Sie alles schnell zurückgewinnen können. Dies ist ein häufiger Fehler, der von den meisten Spielern begangen wird.

PASSEND ZUM THEMA:   Blackjack Coaching mit 80% Gewinn im Casumo Casino

5. Verlieren Sie nicht das Geld zurück, das Sie in einer Sitzung gewonnen haben. Leicht zu sagen, aber manchmal schwer zu tun. Hier ist ein Plan, der helfen kann. Legen Sie ein Gewinnziel fest, das einigen Prozent Ihres Sitzungseinsatzes entspricht. Nehmen wir an, Ihre Sitzungsbankroll ist $100 und Sie wären glücklich, wenn Sie mit einem Gewinn von $50 davonkommen könnten.

Wenn das Glück Ihren Weg geht und Sie das $50-Gewinnziel überschreiten, gehen Sie weiter und spielen Sie weiter, aber erhöhen Sie Ihr Gewinnziel auf $100. Solange Sie weiter gewinnen, erhöhen Sie inkrementell Ihr Gewinnziel. Jetzt ist hier die Disziplin – wenn die Flut sich dreht und Ihre Gewinne unter das vorherige Gewinnziel fallen, sollten Sie den Tisch mit intakten Gewinnen verlassen (d.h., nehmen Sie das Geld und laufen Sie).

6. Gewöhnen Sie sich an, das Geld, das Sie bei einer Spielsitzung gewinnen, beiseite zu legen, um es nach Hause zu bringen. Wenn Sie nicht diszipliniert genug sind, um dies zu tun, legen Sie diese Gewinne in einen Umschlag im Hotelsafe (wo sie unangetastet bleiben, bis Sie nach Hause gehen). Wenn Sie mehr Push benötigen, dann wandeln Sie die Gewinne in Traveler’s Checks um und schicken Sie sie sofort nach Hause. Der Punkt ist, setzen Sie kein hart verdientes Geld ins Spiel, das Sie gewonnen haben (denken Sie nicht daran, dass es mit dem Geld des „Casinos“ gespielt wird – wenn Sie es einmal gewonnen haben, ist es Ihr Geld).

Ihre Bankroll wieder in Bargeld umwandeln lassen

Am Ende Ihrer Spielreise, wenn Sie klug gespielt und Ihre Bankroll weise verwaltet haben, haben Sie eine Bankroll, die in Bargeld umgewandelt werden muss.

PASSEND ZUM THEMA:   Die ultimative Anleitung, wie man beim Online-Blackjack IMMER gewinnt

1. Wenn Sie bei einem Tischspiel viele Chips gewonnen haben, achten Sie darauf, dass Sie sich vor Ihrer Abreise farbig färben. Das bedeutet, dass der Dealer Ihre Chips mit kleinerem Nennwert in größere Chips umwandeln wird, so dass es weniger Chips gibt, die Sie zum Kassierer bringen können.

2. Viele Slot- und Video-Pokerautomaten geben ein Ticket aus, wenn Sie sich auszahlen lassen. Achten Sie darauf, das Ticket nicht zu verlieren, und seien Sie gewarnt, dass es abläuft. Also ist es am besten am Ende Ihrer Reise, das Ticket zum Kassierer zu bringen und Bargeld zu bekommen, anstatt das Ticket nach Hause zu bringen, wo es verloren gehen könnte.

3. Wenn Sie viel Geld an den Tischen gewonnen haben, dann sollten Sie das Casino bitten, Ihnen einen Scheck für Ihre Gewinne auszustellen. Es ist viel einfacher und sicherer, mit einem Scheck in der Tasche nach Hause zu gehen als mit einem Bündel Bargeld (beachten Sie, dass die Kasino-Kasse mit dem Pit Supervisor bestätigen wird, dass Sie diese Chips tatsächlich an den Tischen gewonnen haben).

4. Ebenso, wenn Sie einen großen Spielautomaten-Jackpot schlagen, stellen Sie sicher, dass Sie dem Casino-Mitarbeiter, der an Ihrem Automaten auftaucht, sagen, dass Sie per Scheck bezahlt werden möchten (oder Sie könnten einen Teil des Jackpots in bar und den Rest per Scheck bezahlen).

PASSEND ZUM THEMA:   Geimeinsamkeiten von Poker und Blackjack

5. Wenn Sie darauf bestehen, Ihre Chips oder Maschinengewinne in Bargeld umzuwandeln und Sie haben eine Menge davon, um sicher zu sein, bitten Sie die Casino-Sicherheit, Sie zu Ihrem Auto zu begleiten.

6. Wenn nötig, können Sie jederzeit zu einer lokalen Bank gehen und Ihr Bargeld in Reiseschecks umwandeln, was eine viel sicherere Möglichkeit ist, Ihr Geld nach Hause zu bringen.