fbpx

Kartenspiele im Casino mit den besten Gewinnchancen: Blackjack & co.

Beim Blackjack hast du die besten Gewinnchancen von allen Casinospielen, wenn du dich an die Blackjack Strategie hältst oder sogar Kartenzählen kannst. Hier erfährst du, wie Blackjack im Vergleich mit den anderen Casinospielen wie Baccarat oder Pai Gow abschneiden.

Die besten Gewinnchancen bei Casinospielen

Es ist kein Zufall, dass es professionelle Blackjack-Spieler gibt und diese Webseite sich komplett um dieses Glücksspiel mit der Bestpunktzahl “21” dreht! Durch die entsprechenden Regeln und die Möglichkeit von ausgespielten Karten auf die Zusammensetzung des restlichen Kartendecks vorteilhafte Informationen zu erhalten, ist Blackjack mit viel Übung und Geschick kein Glücksspiel mehr. Als Kartenzähler kann man sogar einen Vorteil gegenüber dem Casino erlangen und langfristig Gewinn bei diesem Kartenspiel machen.

Blackjack Buch auf Amazon kaufen

Bei diesen Casinospielen sind deine Gewinnchancen am besten:

1. Blackjack

Casinospiel Kartenspiel Asse

Blackjack kann eines der lukrativsten Spiele im Casino sein. Allerdings kann es für Anfänger auch sehr teuer sein, wenn man es mit anderen Kartenspielen vergleicht.

Alles hängt von den Tischregeln und Ihrer Beherrschung der Strategie ab. Je besser die Regeln und deine Fähigkeiten sind, desto mehr Geld kannst du gewinnen.

Was die Regeln betrifft, müssen wir nach denen suchen, die zu unseren Gunsten stehen. Hier sind die Regeln, die den Return of Player (RTP) am meisten beeinflussen:

  • Auszahlung für einen Blackjack: +1,39 % RTP bei einer Auszahlung von 3:2 (gegenüber 6:5)
  • Anzahl der Decks: +0,47 RTP für ein einzelnes Deck (vs. acht Decks)
  • Verdoppeln auf eine beliebige Summe: +0,25 % RTP (im Vergleich zu nur 9 bis 11)
  • Dealer steht bei Soft 17 (A-6): +0,20 RTP (im Vergleich zum “Hit any 17”)
  • Verdoppeln nach dem Teilen: +0,17% (vs. kein “Double After Split”)
  • Re-Splitting von Assen: +0,08% (im Vergleich zu keinem Re-Splitting)
  • Surrender: +0,07% (im Vergleich ohne Surrender)

Wir müssen die Blackjack Strategie auswendig kennen, um in jeder Situation die mathematisch optimale Entscheidung zu treffen. Eine Blackjack Tabelle hilft uns, die Grundlagen schnell zu erlernen.

Vorausgesetzt, wir finden genügend günstige Regeln und verwenden eine optimale Grundstrategie, können wir sich auf einen RTP zwischen 99,5% und 99,7% freuen. Das ist immer noch weniger als man setzt, aber mit dem Kartenzählen schafft man es sogar einen positiven Payout von mehr als 100% zu erzielen.

2. Baccarat

Baccarat ist ein Kartenspiel um Geld im Casino

Abgesehen von Casino War (wird später behandelt), ist Baccarat das am einfachsten zu spielende Spiel auf dieser Liste. Es erfordert nur, dass Sie auf eines der folgenden drei Ergebnisse setzen:

  • Banker-Wette: Gewinnt, wenn die Banker-Hand gewinnt
  • Spielerwette: Gewinnt, wenn die Spielerhand gewinnt
  • Unentschieden-Wette: Gewinnt, wenn beide Hände unentschieden sind

Die Banker-Wette ist die beste unter den Wetten. Sie liefert einen RTP von 98,94%, selbst wenn 5% Provisionen von den Gewinnen abgezogen werden.

Die Spielerwette ist in Bezug auf die Rückzahlung knapp dahinter. Sie bietet 98,76% RTP und ist damit eine gute Wahl, wenn wir der Hauptwetten überdrüssig werden.

Die Unentschieden-Wette ist eine, die am besten vermieden wird. Sie bietet nur 85,64% RTP bei 8:1 Auszahlungen und 95,16% Payback bei 9:1 Auszahlungen. In jedem Fall ist es kein gutes Angebot.

Baccarat bietet auch eine Reihe von Nebenwetten. Wir sollten jedoch vorsichtig sein, wenn wir diese Wetten abschließen, denn einige von ihnen sind genauso schlecht, wenn nicht sogar schlechter, als die Unentschieden-Wette.

3. Texas Hold’em-Bonus

Casinospiel Kartenspiel Texas Holdem Poker Bonus

Obwohl es nicht das beliebteste Spiel in landbasierten Casinos ist, ist Texas Hold’em Bonus immer noch in Las Vegas und darüber hinaus präsent. Es funktioniert ähnlich wie das Standard-Texas Hold’em, nur dass wir gegen das Casino spielen und sich Boni verdienen können.

Jede Runde beginnt damit, dass wir einen Ante- und einen optionalen Bonus-Einsatz platzieren.

Dann erhalten wir zwei Hole-Karten, genau wie beim normalen Hold’em.

Wir können entweder aussteigen oder das Doppelte unserer Ante setzen, um den Flop (die ersten drei Karten) zu sehen.

Sobald der Flop ausgeteilt wird, können wir checken oder 1x den Ante setzen.

Beim Turn (vierte Karte) können wir entweder checken oder 1x den Ante setzen. In beiden Fällen bekommen wir den River (fünfte Karte) zu sehen.

Beim River zeigen wir und der Dealer jeweils Ihre Hole-Karten. Das beste Fünf-Karten-Blatt gewinnt. Wenn wir den Dealer schlagen, erhalten wir für Pre-Flop-, Flop- und Turn-Einsätze den gleichen Betrag.

Wir müssen mit einer Straße oder höher gewinnen, um mit dem Ante gleiches Geld zu erhalten. In allen anderen Fällen pusht der Ante-Einsatz.

Die Bonuswette hängt von den ersten beiden Karten ab, die wir erhalten. Wir benötigen ein qualifizierendes Zwei-Karten-Blatt gemäß der Auszahlungstabelle des Casinos.

Mit Texas Hold’em Bonus können wir bis zu 97,96% RTP erreichen. Natürlich müssen wir eine perfekte Strategie anwenden, um diese Marke zu erreichen.

Eine optimale Strategie setzt voraus, dass wir wissen, wann wir auf jeder Street setzen sollten, basierend auf Ihren Hole Cards und den Board Cards.

4. Heads Up Hold’em

Kartenspiel Casinospiel Poker Heads Up

Dieses Spiel ist dem Texas Hold’em Bonus sehr ähnlich. Der Hauptunterschied liegt in der Höhe der Einsätze und wann wir diese tätigen müssen.

Die Runden beginnen auf die gleiche Weise: wir platzieren einen Ante und einen optionalen Bonuseinsatz.

Sobald unsere beiden Hole-Karten ausgeteilt werden, können wir  entweder checken oder den dreifachen Ante setzen (auch bekannt als “Play Bet”).

In dieser Situation unterscheidet sich Heads Up Hold’em in zweierlei Hinsicht von der Bonusversion:

  • wir können checken, anstatt zu passen.
  • wir müssen 3x das Ante riskieren, anstatt nur 2x.

Sobald der Flop ausgeteilt wird, können wir einen Spieleinsatz im Wert von 2x Ihrer Ante machen.

Angenommen, wir haben den Play-Einsatz bereits gesetzt, dann checken wir automatisch.

Die Turn- und River-Karten werden zur gleichen Zeit aufgedeckt. An diesem Punkt können wir entweder einen Spieleinsatz (2x den Ante) machen oder aussteigen.

Wir checken automatisch, wenn wir bereits den Spieleinsatz gemacht haben.

Heads Up Hold’em bietet 97,64 % RTP bei optimaler Strategie. Diese Rückzahlung ist 0,32 % niedriger als das, was Texas Hold’em Bonus bietet. Daher sollten wir vielleicht einfach bei der Bonusversion bleiben, da beide Spiele ohnehin eng miteinander verwandt sind.

5. Three-Card-Poker

Dieses Spiel ist eine weitere Pokervariante, die Bonusauszahlungen bietet. Allerdings unterscheidet es sich von Heads Up und Hold’em Bonus dadurch, dass wir nur drei Karten erhalten.

Abgesehen von dem Drei-Karten-Aspekt ist die Spielstruktur relativ ähnlich. Die Runden beginnen damit, dass wir ein Ante und/oder einen Paar-Plus-Einsatz (der uns für Boni qualifiziert) platzieren.

Nachdem wir die Karten untersucht haben, können wir entweder aussteigen oder einen Spieleinsatz (in Höhe des Ante) machen. Wenn wir den Spieleinsatz platzieren, vergleichen wir und der Dealer die Karten, um zu sehen, wer gewinnt.

Der Dealer braucht mindestens eine hohe Dame, um sich zu “qualifizieren”. Wenn er sich nicht qualifiziert, gewinnen wir gleiches Geld für den Ante-Einsatz und einen Push-Einsatz für den Spiel-Einsatz.

Mit einer Straße oder höher erhalten wir mehr als gerades Geld (auch bekannt als Ante-Bonus). Bei der Paar-Plus-Wette hängt eine mögliche Auszahlung ausschließlich von Ihrer Handstärke ab – unabhängig davon, ob wir den Dealer schlagen.

Three-Card Poker bietet 96,63% RTP für den Ante-Einsatz und 97,99% RTP für den Ante- und Play-Einsatz zusammen. Wenn wir den Durchschnitt dieser Zahlen bilden, kommen wir auf eine Rückzahlung von 97,31%.

6. Pai Gow Poker

Bei diesem Kartenspiel namens Pai Gow Poker erhalten Sie sieben Karten. Sie bilden dann zwei verschiedene Blätter, darunter ein Fünf-Karten- und ein Zwei-Karten-Blatt.

Das Fünf-Karten-Blatt muss das stärkere der beiden sein. Wenn wir z. B. ein Paar haben, dürfen wir das Paar nicht einfach in das Zwei-Karten-Blatt legen.

Das Ziel ist es, den Dealer mit beiden Händen zu schlagen. Wenn wir dieses Kunststück vollbringen, erhalten wir gleiches Geld. Wir pushen, wenn Sie eine Hand gewinnen und die andere verlieren. In der Zwischenzeit verlieren wir den Einsatz, wenn wir beide Hände verlieren.

Wenn wir in landbasierten Casinos Pai Gow Poker mit echtem Geld spielen, haben wir die Möglichkeit, die Aktion zu “banken”. In diesem Fall nehmen wir alle Einsätze der anderen Spieler entgegen und zahlen die Gewinner anschließend aus.

Als normaler Spieler haben wir einen RTP von 97,16%. Wir können diese Zahl jedoch auf 98,54% RTP steigern, wenn wir als Banker in einem echten Casino spielen.

Hier kannst du mit einer Android-App aus dem Google Store kostenlos Pai Gow Poker üben!

7. Casino War (Karten Krieg)

Dieses Spiel ist so einfach wie ein Spielautomat. Du kennst das vielleicht als Kinderspiel oder Saufspiel:

Das Ziel von Casino War ist es, eine höhere Karte als der Dealer zu erhalten.

Wir beginnen eine Runde, indem wir einen Einsatz platzieren.

Danach erhalten wir und der Dealer jeweils eine Karte.

Wenn unsere Karte höher ist, dann gewinnen wir sogar Geld.

Gleichstände sind der einzige komplexe Teil dieses Spiels. Für den Fall, dass wir und der Dealer unentschieden spielen, wählen wir eine der beiden folgenden Optionen:

  • Aufgeben und aufgeben.
  • In den Krieg ziehen.

Im zweiten Szenario müssen wir Ihren ursprünglichen Einsatz in Höhe des Ante erhöhen.

Wir und der Dealer erhalten eine zweite Karte, um den Gleichstand zu brechen.

Wenn wir gewinnen, erhalten wir nur für die Erhöhung den gleichen Betrag. Die Ante hingegen ist einfach ein Push. Aus dieser Regel zieht das Haus seinen Vorteil.

Auch wenn das Haus von dieser Regel profitiert, zahlt Casino War mit einem RTP von 97,30% recht gut aus. Wir müssen sich auch keine Gedanken über den Einsatz von Strategie machen, da War komplett auf Glück basiert.

Fazit zu Gewinnchancen bei Casinospielen

Unsere beste Chance, bei Kartenspielen zu gewinnen, ist es, einen spielerfreundlichen Blackjack-Tisch zu finden.

In diesem Fall können Sie mit einem RTP von 99,5% oder höher rechnen.

Wenn wir nicht viel Arbeit in die Sache stecken wollen, dann können wir uns auch mit Baccarat begnügen. Die Banker-Wette bietet 98,94% Rückzahlung, egal ob wir online oder in Las Vegas spielen.

Sobald wir über diese beiden Spiele hinauskommen, fällt der RTP unter 98%. Darüber hinaus müssen wir bei diesen Spielen die richtige Strategie anwenden, um die höchstmögliche Rückzahlung zu erreichen.

Trotzdem zahlen diese Spiele immer noch mehr als die meisten Spielautomaten. Wenn du allerdings trotzdem lieber bunte Symbole, Musik und die Chance auf einen hohem Gewinn hast, kannst du dich über Spielautomaten und Slots hier informieren: Automaten-Partner.de – Slots Test und News

Follow Radek