Blackjack Coaching Thomas - Blackjack Lehrling

Blackjack Coaching mit Thomas [+100 Euro Gewinn]

Thomas hat sich bei mir zum Blackjack Coaching beworben. Er spielte in einem Online Casino und ich habe ihn über Skype beraten. Am Ende 100€ Gewinn einfahren.

Sein Fazit zum Blackjack Coaching:

Alles in Allem war es ein sehr geiles Coaching, was ich jedem nur wärmstens ans Herz legen kann, der sich ernsthaft für Blackjack interessiert.

Radek weiß, wovon er redet und wer aufmerksam ist kann viel mitnehmen aus dem Coaching.

Blackjack Coaching mit dem “Lehrling”

Thomas ist über YouTube auf mich aufmerksam geworden.

Er streamt regelmäßig seine Blackjack Sessions auf Twitch und lädt diese auch bei YouTube hoch. Ihr findet ihn hier als Blackjack Lehrling. Er macht das mit der Motivation, sich selbst beim Spielen zu disziplinieren. Indem er vor Publikum spielt ist er weniger anfällig für unbedachte Aktionen mit zu hohen Einsätzen.

Thomas ist ein wahrhafter Blackjack Muster-Lehrling. Er hatte bereits mein eBook “Blackjack Winner” gelesen und sich die Basisstrategie Tabelle in doppelter Form ausgedruckt. Einmal in klein für das Smartphone um unterwegs zu üben und andererseits auf einem DIN A4 Blatt neben dem Computer.

Durch das Befolgen der Basisstrategie reduziert Thomas den Hausvorteil des Casinos auf unter 1%. Damit hat er die besten Gewinnchancen unter allen Casino spielen. Es geht aber natürlich noch wesentlich besser, mit den Tipps von Radek Vegas 😉

Thomas hat dazu sogar ein Video gemacht:

BLACKJACK COACHING IM ONLINE-CASINO

Im Blackjack Coaching habe ihm zuerst die wichtigsten Grundlagen gezeigt, die man braucht um langfristig erfolgreich Blackjack zu spielen. Da Thomas hier schon sehr viel wusste konnten wir gleich zum praktischen Teil übergehen. Er spielte Online-Blackjack und ich habe ihn über Skype beraten. Dort kann man den Bildschirm teilen, so dass ich sehen konnte, welche Karten er bekam.

WICHTIG: Ich will niemanden zum Blackjack spielen motivieren! Ich bringe Glücksspielern bei, weniger zu verlieren! Ich rate jedem Anfänger kein eigenes Geld in Online Casinos einzuzahlen!

Wer genug Erfahrung hat und sich bewusst ist, dass Online-Casinos in manchen Ländern verboten sind, kann mit meiner Hilfe weniger verlieren und – wie im Fall von Thomas – vielleicht sogar etwas gewinnen.

ABER: Das Gewinnen sollte nicht der Antrieb sein! Es geht um das Lernen! Wer ernsthaft erfolgreich Blackjack spielen will muss in Casinos spieln, in denen die Regeln einen Vorteil für den Spieler überhaupt zu lassen. In Online-Casinos ist das nicht nur in Ausnahmesituationen der Fall. Solche Ausnahme-Situationen erkennt man nur, wenn man Karten zählen kann und viel Erfahrung hat.

BLACKJACK SPIELEN MIT 10 JAHREN ERFAHRUNG

Das Casino hat bei jedem Spiel einen Vorteil. Auf die Anzahl der Spiele gerechnet gleicht sich jeder Gewinn irgendwann wieder aus, wenn man nur lange genug spielt.

Beim Blackjack ist der Hausvorteil der Casinos bei unter einem Prozent, wenn man sich wie Thomas, an die Entscheidungen der Blackjack Tabelle hält.

Wenn man jetzt allerdings Kartenzählen kann, kann man aus dem Nachteil einen Vorteil machen. Und das haben Thomas und ich geschafft. Allerdings auch mit einer riesigen Portion Glück.

100 EURO GEWINN BEIM BLACKJACK COACHING

Wir starteten mit 125 €auf dem Konto und spielten an einem Blackjack Tisch mit 5 € mindest Einsatz.

Ich brachte Thomas die Grundlagen des Kartenzählens bei.

Und worauf es ankommt, damit auch Anfänger ohne großartig Karten zählen oder rechnen zu müssen eine Verbesserung ihres Spiels erzielen können.

Darauf aufbauend gingen wir direkt zum richtigen Karten zählen über. Da Thomas sich an die Basisstrategie Tabelle hielt, konnte ich das Geschehen verfolgen und Kartenzählen.

Die beste Strategie in Online Casinos ist es, nicht zu spielen, wenn man in einer schlechten Situation ist.

Und mehr zu setzen, wenn man in einer guten Situation ist. Eine gute Situation bedeutet allerdings nicht automatisch, dass man gewinnt.

Eine gute Situation bedeutet immer noch dass man nur langfristig 51% dieser Situationen gewinnt. Wenn man allerdings in diesen 51% doppelt oder dreifach soviel setzt wie in den anderen Situationen, macht man langfristig beim Blackjack Gewinn.

Es geht allerdings darum diese Situationen Richtung zu erkennen und sich auch dann nicht von den 49% verlorenen Händen und kurzfristigem Glück oder Pech aus dem Konzept bringen zu lassen.

DISZIPLIN & GEDULD

Ein ganz wichtiger Punkt ist auch die Disziplin und die Geduld.

Hände hoch, wer nicht schon mal nach einer unglücklichen Hand einfach mit einem höheren Einsatz den Verlust wieder rein holen wollte?

Das ist absolut normal und macht jeder Anfänger und auch viele fortgeschrittene Blackjack Spieler machen das.

Wenn man allerdings mit Blackjack Gewinn machen will, muss man verstehen, dass der Einsatz nicht von einer gewonnenen oder verlorenen Hand abhängt.

Der Einsatz hängt einzig und allein davon ab, wie hoch der Count ist.

Und der Count muss berechnet werden aus dem ausgespielten hohen und niedrigen Karten sowie den noch verbleibenden Karten im Karten Schnitten.

Wem das anfgangs zu schwierig ist, der kann sich eine App wie z.B. “BlackJack Card Counter” von Karja Creations aus dem Android Store holen und alle aus gespielten Karten dort nach niedrigen, hohen und neutralen Karten eintippen. Die App berechnet daraufhin automatisch den sogenannten True Count.

Idealerweise bringt man nur einen Mindesteinsatz, wenn der True Count im positiven Bereich ist. Und das ist in Online-Casinos sehr selten der Fall. Im Blackjack Coaching hatten wir das Glück, dass der True Count sehr oft im positiven Bereich war.

Von daher haben wir fast jede Hand gespielt. Damit wir den Einsatz erhöhen, muss der True Count bei +2 oder höher sein. Das war in der ersten Stunde unseres Coachings allerdings nie der Fall. Jedoch wendete sich das Blatt in unserer letzten Runde schließlich, als der Count aufgrund sehr vieler niedriger Karten bis auf +3 anstieg.

Das meine ich mit Geduld. Wir haben auf die gute Situation gewartet und wurden belohnt.

GEDULD WIRD BELOHNT

In dieser Situation erhöhten wir unseren Einsatz Schritt-für-Schritt auf schließlich 3,5 Einheiten. In dieser Phase bekamen wir zwei Dreier gegen eine Vier des Dealers.

Ohne mit der Wimper zu zucken hielt sich Thomas an die Vorgabe der Basisstrategie Tabelle und teilte sein Dreier-Paar mit der Split-Option. Darum musste er einen zweiten Einsatz in Höhe von 35 € bringen, was uns beiden den Schweiß auf die Stirn trieb.

Vor allem weil die beiden Karten die wir nun hinzubekommen haben nicht wirklich für Optimismus sorgten.

Allerdings war der Count so hoch, dass der Dealer sich überkaufte mit zwei hohen Karten. Wir gewannen also beide Hände und feierten einen 70 € gewinnen allein in dieser Hand!

Im Endeffekt sind die von uns gespielten 100 Hände reine Glückssache. Nicht jedes Coaching läuft so erfolgreich. Aber bisher hat noch keiner meiner “Lehrlinge” Verlust gemacht. Und das ist schon mal mehr, als die meisten aus eigener Kraft schaffen.

Grundsätzlich sollte man Blackjack nicht spielen um Geld zu gewinnen, das wäre als absoluter Anfänger naiv. Natürlich geht das mit etwas Glück vielleicht gut.

Aber willst du lieber ein paar mal Glück haben oder regelmäßig gewinnen, weil du gut bist?

Wer einen schnellen Einstieg in die Kunst des Blackjacks und sich damit viel Zeit und Geld sparen will, kann im Coaching von meinen Erfahrungen und Kenntnissen profitieren.

Bewerbe dich jetzt, in dem du auf den folgenden Link klickst:

Für das Blackjack Coaching bewerben!

Fazit von Thomas zum Blackjack Coaching

“Das Coaching war sehr angenehm und mir wurden viele Basics näher gebracht, da ich aber schon einiges an Grundwissen hatte, konnte wir direkt durchstarten.

Bei nettem Small Talk haben wir eine sehr lehrreiche Session gespielt , in der ich noch einiges an kleinen Kniffen für die Zukunft mitnehmen konnte.

Da Blackjack ein Glücksspiel ist , war das Glück am Anfang nicht ganz auf unserer Seite , jedoch war ja auch mein Grundziel etwas zu lernen.

Nachdem wir uns eingespielt hatten und Radek sich dann warm gezählt hatte sind wir immer besser ins Spiel gekommen. Am Ende im Showdown wurde der Abend dann noch mit

einem schönen Gewinn besiegelt.

Alles in allem war es ein sehr geiles Coaching , was ich jedem nur wärmstens ans Herz legen kann , der sich ernsthaft für Blackjack interessiert.

Radek weiß, wovon er redet und wer Aufmerksam ist kann viel mitnehmen aus dem Coaching , jedoch wie so oft im Leben ist das Wichtigste daran Selbststudium.

Ãœben und im Vorfeld vielleicht sogar schonmal sein Buch gelesen haben. Das erleichtert den Einstieg ungemein somit und es kann direkt in die Praxis gehen , wie bei unserem Coaching. Am Ende bleibt mir nur noch Radek zu danken für das Klasse Coaching und die wirklich Mega Session , die auch ohne Gewinn ein absoluter Gewinn an Wissen gewesen wäre. Es gab aber ein Mega Eisbecher mit Sahne und Kirsche obendrauf.”

Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen!

Follow Radek

Radek Vegas | Blackjack-Winner.de

Glücksspiel-Experte, Journalist & Videoproduzent
2007: Leidenschaft für Blackjack beim ersten Vegas-Trip entdeckt.
2010: Einzige redaktionelle deutsche Blackjack-Webseite aufgebaut.
2007 - heute: Blackjack spielen in Casinos auf der ganzen Welt
Follow Radek