Die besten Online Blackjack Tipps und Tricks für Anfänger

Blackjack ist eines der beliebtesten Spiele, die von mehreren Leuten gespielt werden können und die regelmäßig gespielt werden. Dieses Spiel wurde in Büchern, Filmen, Spielen und sogar Musikvideos erwähnt. Es ist ein Spiel, für das man die perfekte Menge an Geschicklichkeit, Wissen und Glück braucht, um es erfolgreich zu spielen. Und dieses Spiel wird Sie mit vielen Stunden und Stunden Nervenkitzel und Vergnügen fesseln.

Jeder neue Blackjack-Spieler träumt davon, auf lange Sicht ein Casino zu schlagen, wenn nicht sogar jede Hand zu gewinnen. Wir alle surfen im Internet auf der Suche nach verschiedenen hilfreichen Tipps und Tricks oder nach einer Anleitung, die uns hilft, zu gewinnen. Also, hier kommen einige hilfreiche Online-Blackjack-Tipps und Tricks, die Ihnen helfen werden, dieses Spiel auf einfache Weise zu erlernen.

Wie Poker ist auch Blackjack ein Geschicklichkeits- und Zufallsspiel. Wenn Sie ein neuer Spieler mit wenig Erfahrung sind, dann halten Sie sich an die folgenden Tipps und Tricks, um das Spiel effizient zu erlernen.

Die besten Möglichkeiten um beim Blackjack zu gewinnen

Es ist unbestreitbar ein Glücksspiel, aber noch wichtiger ist die Besonnenheit und die ruhige, mechanische Berechnung. Toleranz, Durchhaltevermögen und Respekt vor den Regeln des Gewinnens machen den Unterschied aus.

Blackjack ist ein Spiel mit mathematischen Wahrscheinlichkeiten. Um zu gewinnen:

  • Bereiten Sie sich vor
  • Kennen Sie die Regeln
  • Verwenden Sie eine gute Strategie
  • Benutzen Sie Ihren Kopf, nicht Ihr Herz.
  • Bleiben Sie cool, wenn Probleme auf Sie zukommen.

Leicht zu merkende Spieltipps und -tricks

Die Grundlagen: Statistisch gesehen verstärken Sie die Quoten zu Ihren Gunsten, wenn Sie folgendes machen:

Teilen von Paaren aus Assen und 8ern.
Geteilte Zweier-, Dreier-, Sechser-, Sechser-, Siebener- und Neunerpaare (nicht, wenn der Dealer 7 oder höher ist).
Verdoppeln Sie mit insgesamt zehn, aber nicht, wenn der Dealer eine Zehn oder ein Ass hat.
Verdoppeln Sie mit elf, aber nicht, wenn der Dealer ein Ass hat.
Nehmen Sie eine Karte mit einer 11 oder weniger.
Wenn Sie zwischen 12 und 16 haben, nehmen Sie eine Karte, wenn die Karte des Dealers sieben oder höher ist.
Es ist wirklich ein ausgezeichneter Plan, keine Karten mehr mit einer Hand von 17 oder höher zu nehmen.
Mit einer Soft-18 nehmen Sie eine Karte, wenn der Dealer eine 6 oder weniger hat.
Mit einer Soft-17 oder weniger immer eine Karte nehmen!

PASSEND ZUM THEMA:   R³ - Mit Radeks Reihen Roulette den Zufallsgenerator ausnutzen

Das sollten Sie nicht machen:

Teilen von Paaren mit 10-Wertigen-Karten: 10er, Buben, Damen oder Könige.
Versicherung nehmen (Dealer bekommen nur in 30% der Zeit mit einem Ass als Startkarte einen Blackjack. Es macht also keinen Sinn, auf ihn zu wetten).
Befolgung der“Dealer-Regeln“.
Karten nehmen mit Soft-19
Wenn Sie ein Paar 8er oder Asse erhalten, teilen Sie diese auf. Ein Paar von 8s summiert 16; es ist die schrecklichste Blackjackhand und die Grundstrategie lässt Sie in den meisten Fällen stehen.
Umgekehrt beträgt ein Paar 10er-Karten insgesamt 20; es ist ein gutes Blatt, um es zu riskieren.
Halten Sie sich nie an die“Dealer-Regeln“. Dealer müssen bei 16 ziehen und bei 17 stehen. Sie müssen sich nicht hinter diese Regel stellen. Denken Sie nicht, dass der Dealer und der Spieler gleichberechtigt sind. Wenn sowohl der Spieler als auch der Dealer nicht mitspielen gewinnt der Dealer. Aus diesem Grund funktioniert dieser Trick nicht für den Spieler, sondern nur für den Dealer.

Tipp und Trick #1: Wählen Sie das richtige Casino aus.

Die Spieler ignorieren diesen wichtigen Schritt oft, so dass ich mich entschlossen habe, genau damit anzufangen. Es ist in der Tat eine wirklich große Sache, eine gute Casino-Website für Ihren zukünftigen Erfolg und für große Gewinne beim Schlagen des Online-Spiels auszuwählen. Und dieser Prozess ist nicht einmal so schwer, dass der Trick darin besteht, ein vertrauenswürdiges, bekanntes Casino auszuwählen, das viele Blackjack-Spiele anbietet.

Glauben Sie, dass Ihre Präferenz des Casinos Ihre Gewinnchancen beeinflusst? Die Wahrheit ist, dass nicht alle Online-Casinos geschützt und vertrauenswürdig sind. Außerdem, selbst wenn Sie fair gewonnen haben, könnten einige von ihnen sich weigern, Ihre Gewinne auszuzahlen. Indem Sie sich für ein zertifiziertes und reguliertes Online-Casino entscheiden, sichern Sie sich eine faire Chance auf Gewinn und vor allem garantierte Auszahlungen.

PASSEND ZUM THEMA:   Live Blackjack im Online Casino mit echtem Dealer

Ich habe gute Erfahrunen mit dem Casumo Online Casino gemacht und würde das als seriös bezeichnen.

Bewerbe Dich für ein kostenloses Coaching

Tipp und Trick #2: Kennen Sie alle Regeln und Feinheiten des Spiels

Nicht alle Online-Blackjack-Spiele werden nach dem gleichen Muster hergestellt. Tatsächlich gibt es kaum zwei Blackjack-Varianten, die genau dieselben Regeln oder Funktionen haben. Daher wird die Anwendung der gleichen Grundstrategie für verschiedene Spiele einfach nicht funktionieren. Jeder kleine Punkt über das Spiel ist wichtig, da es den Vorteil des Casinos beeinflusst. Die spezifischen Regeln der einzelnen Varianten können Sie unter „Regelvarianten“ nachlesen. Nach den folgenden Informationen sollten Sie suchen, wenn Sie die beste Blackjack-Strategie für das von Ihnen gewählte Spiel finden möchten.

  • Wie viel gibt es für einen Blackjack?
  • Wie viele Decks sind im Kartenschlitten?
  • Können Sie auf zwei beliebige Karten verdoppeln oder nur mit einer bestimmten Summe?
  • Wann können Sie Ihre Hand teilen und wie oft maximal?
  • Dürfen Sie nach dem Teilen einer Hand verdoppeln?
  • Dürfen Sie mit geteilten Assen nochmal ziehen?
  • Haben Sie die Möglichkeit aufzugeben (Surrender) und in welchen Fällen?
  • Nimmt der Dealer mit einer Soft-17 eine Karte oder nicht?
  • Gibt es einen Bonus für 5-, 6- oder 7-Card-Charlie?

Eine weitere Sache, die Sie beachten sollten, wenn Sie nach einer passenden Online-Blackjack-Strategie suchen, ist, dass es einige Blackjack-Spiele gibt, die den gleichen Namen tragen, aber unterschiedliche Regeln und somit einen anderen Hausvorteil haben. Dies liegt daran, dass die Spiele von verschiedenen Softwareentwicklern zur Verfügung gestellt werden.

Tipp und Trick #3: Wenn Sie ein Paar Asse oder 8 haben, teilen Sie diese!

Normalerweise, wenn Sie 2 identische Karten in der Hand haben, haben Sie die Möglichkeit, diese in zwei Einzelkarten zu teilen. Das ist nicht immer motivierend, aber wenn man zwei Asse oder zwei 8 hat, ist die beste Lösung, sie zu teilen. Zusammengenommen haben die Asse eine Summe von 12, aber wenn man sie teilt, kann man zweimal 21 herausholen. Ein Paar Achter ist in seiner Summe 16 die schlechteste Hand, die möglich ist. Wenn Sie diese teilen, haben Sie zwei Chancen, 18 zu bekommen.

PASSEND ZUM THEMA:   Schnell reich werden im Internet mit Blackjack

Tipp und Trick #4: Teilen Sie keine 10er- oder 6er-Paare auf.

Ein Zehnerpaar wäre gleich 20. Diese Hand ist viel zu stark, um das Risiko einzugehen, sie zu teilen und eine schlechte Hand zu bekommen. Wenn Sie ein Paar Sechser teilen, erhalten Sie die schlechteste Hand.

Tipp und Trick #5: Niemals eine Versicherung abschließen

Die sehr grundlegenden Regeln von Blackjack beruhen auf dem Wissen, wann man splitten, verdoppeln, Versicherung kaufen (nicht) und wann man eine Karte nehmen sollte.

Wann man im Blackjack eine Karte nimmt…

4 bis 8
9, verdoppeln Sie, wenn der Dealer 2 bis 6 hat, andernfalls sollten Sie eine Karte ziehen.
12 bis 16, nur wenn der Dealer 7 bis A hat.
Soft-13 bis Soft-15
Soft.16 bis Soft-18, verdoppeln Sie, wenn der Dealer 2 bis 6 hat, sonst sollten Sie eine Karte nehmen.

Wann steht man

12 bis 16, wenn der Dealer 2 bis 6 hat.
17 bis 21
Soft-16 bis Soft-18, wenn der Dealer 2 bis 6 hat.
Soft-19 bis 21

Wann verdoppeln?

9 vs. 2 bis 6
Soft 16 bis 18 vs. 2 bis 6

Wann wird gesplittet

Wenn Sie ein Paar 2er-, 3er-, 6er-, 7er- oder 9er haben und der Dealer 2 bis 6
Wenn Sie ein Paar 8er und Asse haben

Wann man aufgeben sollte

Das ist das einzige Mal, dass Sie sich ergeben sollten. Bei allen anderen Kombinationen lohnt sich das Risiko, ein besseres Blatt zu bekommen, da es sich mathematisch erwiesen hat.

16 vs. 10 des Dealers

Zusammenfassung zu den Online Blackjack Tipps und Tricks

Die grundlegenden Tipps und Tricks des Online-Blackjack ist keine 100%-ige Gewinnpolitik, aber sie wird als Folge davon den Vorteil des Dealers verringern. Die obigen Informationen spiegeln nicht nur Blackjack-Tipps und -Tricks wider, sondern bieten einen vereinfachten Ansatz, der auch für Anfänger geeignet ist. Sobald Sie die Grundlagen der Strategie beherrschen, können Sie schrittweise zur Beherrschung des gesamten Regelwerks übergehen.

Wer ohne Risiko Blackjack lernen will, sollte sich für ein kostenloses Coaching von Radek Vegas bewerben: Blackjack Coaching